Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Musik 7

gültig ab Schuljahr 2019/20

Mu7 Lernbereich 1: Sprechen - Singen - Musizieren
Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • singen, spielen und improvisieren auf Basis rhythmischer Patterns und einfacher harmonischer Modelle, um z. B. Körper- und Rhythmusgefühl bewusst zu erleben und zu erweitern.
  • wenden die vielfältigen Möglichkeiten von Stimme und Sprache kreativ an und beschreiben mit Wissen um physiologische Grundlagen erlebte Funktionsweisen der eigenen Stimme.
  • musizieren Stücke der klassischen Musik oder gestalten eigene Musik auf Basis von Ideen klassischer Komponisten und formulieren Unterschiede zur Popularmusik hinsichtlich Funktion und Musizierweise, um anschließend zwischen Sach- und Werturteil zu differenzieren.
  • singen und spielen Stücke unterschiedlicher Stile der Popularmusik, um diese zu definieren und voneinander abzugrenzen, und verwenden dabei auch digitale Möglichkeiten der Klangbearbeitung.
  • (MuG) nehmen bei kurzen Passagen in Ensemblestücken oder bei Sololiteratur die Rolle des Solisten bzw. der Solistin ein.
  • (MuG) singen einfache Melodien vom Blatt.
Inhalte zu den Kompetenzen:
  • Lieder und Partituren mit Schwerpunkt auf lateinamerikanischer Musik; typische Akkordfolgen in Stilen der Popularmusik, z. B. Hard Rock, Rap
  • Die Stimme in der Phase der Mutation und als Mittel musikalischer Gestaltung, z. B. im selbst getexteten Rap, im experimentellen oder rhythmisierten Gedicht; Stimm­ideale in verschiedenen Gesangsstilen
  • (MuG) Soloparts in Vor-, Zwischen- und Nachspielen und Liedbegleitungen
  • (MuG) Instrumentalstücke verschiedener Stilrichtungen
  • (MuG) Vom-Blatt-Sing-Übungen und einfache Originallieder, z. B. Volkslieder, Lieder aus der Zeit der frühen Wiener Klassik

Mu7 Lernbereich 2: Musik - Mensch - Zeit
Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • erläutern kommerzielle Mechanismen und rechtliche Zusammenhänge
    (u. a. Geschäftsbedingungen digitaler Plattformen, Urheberrecht und Vertragskonditionen Kunstschaffender) beim Beziehen und bei der Weitergabe von Musik im bzw. aus dem Internet und reflektieren dabei auch die eigene Nutzung von Musik mittels digitaler Medien.
  • übertragen ihr Wissen um Wechselbezüge zwischen Zeit, Gesellschaft und Werk auf die Epochen der Jahrgangsstufe und stellen neue Entwicklungen anhand eines Komponisten detailliert dar, z. B. Stellung des Komponisten in der Gesellschaft, der Künstler als schöpferisches Individuum.
  • präsentieren Biografien von Künstlern, Musikstücke und kompositorische Stilmittel nach selbständiger Erarbeitung, z. B. mittels materialgelenkter Freiarbeit und Lernzirkeln.
  • nehmen das Schaffen eines Komponisten als Kommunikation mit dem Hörer wahr und setzen ihre Erkenntnisse in Bezug zum Ausdrucksbedürfnis der eigenen Person.
  • analysieren emotionale Wirkungsweisen von Musik, auch um sie als Schlüssel zur eigenen Wahrnehmung zu identifizieren.
Inhalte zu den Kompetenzen:
  • L. v. Beethoven: Kunst und Freiheit (z. B. Beethovens Selbstverständnis und Stellung in Wien, Umgang mit Mäzenen); Form und Emotion (z. B. Erweiterung klassischer Gestaltungsmittel)
    oder
    F. Schubert: Wandern zwischen Wirklichkeit und Fantasiewelt (z. B. Lebensumstände und musikalische Reisen, Freundeskreis); Form und Emotion (z. B. Klavierlied, Sinfonie)
  • A. Dvořák: Alte und Neue Welten (z. B. Nationalgedanke in der Stilisierung von Volksmusik); Eine europäisch-romantische Sinfonie für die junge amerikanische Gesellschaft
    oder
    L. Bernstein: Alte und Neue Welten (z. B. jüdische Traditionen in der Sinfonie und amerikanisches Kulturverständnis im Musical); Vielseitiger Künstler und Musikvermittler (z. B. Dirigent, Komponist, Pädagoge)

Mu7 Lernbereich 3: Bewegung - Tanz - Szene
Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • choreografieren in Gruppen verschiedenartige Songs aus der Popularmusik unter Berücksichtigung des formalen Aufbaus, auch um anschließend Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Songs zu beschreiben.
  • interpretieren eine Begebenheit aus dem beruflichen Leben eines Komponisten szenisch, um fremde Biografien nachzuvollziehen und mit eigenen Erfahrungen in Beziehung zu setzen.
  • interpretieren Musik, Inhalt und Stimmung von Ausschnitten eines mehrteiligen Werks szenisch, um Unterschiede und Gemeinsamkeiten der einzelnen Teile zu erleben.
Inhalte zu den Kompetenzen:
  • Koordinierte Bewegungen und Bodypercussion, auch parallele Schritt-, Arm-, Hand- und Kopfbewegung
  • Stile der Popularmusik, z. B. Blues, Hardrock, Rap
  • Darstellungsmöglichkeiten, z. B. Standbild, Schattenspiel; Monologe/Dialoge, z. B. zu Interpret – Komponist, Traum – Wirklichkeit, angestellt – freischaffend

Mu7 Lernbereich 4: Musik und ihre Grundlagen
Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • hören differenziert auf einzelne Aspekte eines Musikstücks, z. B. Form, Rhythmus oder Instrumentation, und beschreiben sie mit passenden Fachbegriffen.
  • erfassen lesend Partiturausschnitte und beschreiben auf dieser Grundlage charakteristische Merkmale der jeweiligen Komposition.
  • notieren gängige Akkordfolgen sowie Rhythmuspatterns, um z. B. harmonische und rhythmische Grundstrukturen von Songs zu erfassen.
  • beschreiben das Verhältnis von Haupt- und Nebenstufen und verwenden sie, ebenso wie den Dominantseptakkord, bei der Liedbegleitung auf der Grundlage von Akkordsymbolen.
  • (MuG) erfassen und notieren kurze Tonfolgen in Dur und Moll nach dem Höreindruck bis zum Oktavumfang.
  • (MuG) harmonisieren kurze Melodien unter Beachtung von Stimmführungsregeln.
Inhalte zu den Kompetenzen:
  • Aspekte der Harmonik: Einfache Kadenz, Haupt- und Nebenstufen
  • Aspekte der Rhythmik/Metrik: Synkope, Off-Beat, Unterschied von Notation und musikalischer Praxis in Stilen der Popularmusik (z. B. binäre/ternäre Ausführung)
  • Songs z. B. aus den Bereichen Blues, Rock'n'Roll, Hardrock, Latin Rock und lateinamerikanische Folklore
  • (MuG) Dominantseptakkord und seine Umkehrungen