Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

E13 4: Methodische Kompetenzen Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Fachoberschule: Englisch 13

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • wenden selbständig ein breites Spektrum an Strategien der mündlichen und schriftlichen Sprachproduktion an, indem sie unter anderem Vermeidungsstrategien, wie die Umschreibung von Wörtern und Wendungen sowie adäquate Synonyme, gezielt einsetzen, um sprachliche Hürden zu überwinden und komplexe, teilweise auch abstrakte Sachverhalte präzise und differenziert zu kommunizieren.
  • wenden selbständig, reflektiert und versiert adäquate Hilfsmittel und Arbeitstechniken beim Wortschatzerwerb an und erwerben dadurch situationsadäquate, differenzierte Sprachregister sowie Sprachstrukturen.
  • organisieren, reflektieren und optimieren ihren Lernprozess (z. B. Zeitmanagement, strukturiertes Arbeiten) und übernehmen Verantwortung für ihren eigenen und den kollektiven Lernfortschritt. Sie setzen zur selbständigen Texterschließung und Textproduktion reflektiert ein breites Spektrum an Strategien und Arbeitstechniken (z. B. SQ3R-Methode, Mindmapping) ein.
  • wenden versiert wissenschaftspropädeutische Methoden an, bewerten verschiedenste Quellen kritisch nach Herkunft und Glaubwürdigkeit und zitieren aus diesen formgerecht.
  • setzen analoge und digitale Medien ein, um Präsentationen zu komplexen und teils abstrakten Themen frei, flüssig sowie situations- und adressatengerecht zu halten. Dabei strukturieren sie die dargestellten Inhalte klar und reagieren souverän auf Nachfragen.