Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

BwR12 Lernbereich 2: Marketingprozesse planen und steuern (ca. 25 Std.) Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Fachoberschule: Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen 12 (W)

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • analysieren die Marktsituation verschiedener Produkte eines Unternehmens. Dazu nutzen sie gezielt neben Daten des internen Rechnungswesens auch vorliegende Ergebnisse aus der Marktforschung, um hieraus geeignete Normstrategien abzuleiten.
  • treffen auf Grundlage festgelegter Marketingziele Entscheidungen über Marketingmaßnahmen. Dabei wenden sie auch neue Formen des Marketings an, indem sie neue Informationsmedien und Kommunikationsmittel nutzen.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Marktwachstum‑Marktanteils‑Portfolio; Normstrategien: Offensivstrategie, Investitionsstrategie (Wachstumsstrategie), Defensivstrategie (Abschöpfungsstrategie), Desinvestitionsstrategie
  • Marketinginstrumente des Marketingmix:
    Produktpolitik (Produktinnovation, ‑variation, ‑differenzierung, ‑diversifikation und Produktelimination, Produktgestaltung und Verpackung);
    Distributionspolitik (direkter und indirekter Absatz, Vergleich Reisender und Handelsvertreter);
    Kontrahierungspolitik (Preispolitik, Konditionenpolitik);
    Kommunikationspolitik (Werbung, Sales Promotion, Public Relations, Social‑Media‑Marketing, Sensation Marketing, (z. B. Virales Marketing, Guerilla Marketing)