Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

GSk10 Lernbereich 3: Freiheitlich demokratische Rechte und Werte als Fundament der Lebenswirklichkeit in Deutschland (optional) (ca. 28 Std.) Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Fachoberschule: Geschichte/Sozialkunde Vorklasse

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • wenden ihr Wissen über die Entstehung und Verbreitung der Grund- und Menschenrechte an, um die unterschiedlichen Auslegungen dieser Rechte und die Schwierigkeiten ihrer Durchsetzung auch an aktuellen Beispielen zu diskutieren.
  • erkennen aufgrund der Analyse zentraler Grund- und Menschenrechte deren Wesenskern, um ihre Bedeutung für die heutige Lebenswirklichkeit einzuordnen.
  • analysieren aktuelle und historische Fallbeispiele, um Spannungsverhältnisse zwischen einzelnen Grund- und Menschenrechten zu beurteilen.
  • erfassen wichtige Grundzüge der Werteordnung des Grundgesetzes und der Bayerischen Verfassung, um vor diesem Hintergrund aktuelle politische Entscheidungen zu diskutieren und zu beurteilen.
  • analysieren aktuelle Herausforderungen für den deutschen Rechts- und Sozialstaat und bewerten anhand normativer und pragmatischer Kriterien politische Lösungsansätze.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Grund- und Menschenrechte und ihre Entstehung, z. B. Aufklärung, Französische Revolution, Vormärz, Verfassung der USA
  • Vergleich der Menschenrechtssituation in verschiedenen Staaten
  • Spannungsverhältnisse zwischen einzelnen Grund- und Menschenrechten, z. B. Freiheit vs. Sicherheit
  • Staatsprinzipien der BRD (Republik, Demokratie, Rechts-, Sozialstaat, Bundesstaat)
  • Herausforderungen für den deutschen Rechts- und Sozialstaat, z. B. demografischer Wandel, Migration