Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

WR Lernbereich 8: Ein Marktingkonzept gestalten (ca. 14 Std.) Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Fachoberschule: Wirtschaft und Recht 12 oder 13 (erweiterndes Wahlpflichtfach T, ABU, G, GH)

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • analysieren aktuelle Ergebnisse der Marktforschung, um entscheidungsrelevante Informationen zur marktgerechten Positionierung eines Produkts oder einer Dienstleistung zu gewinnen.
  • untersuchen die Stellung eines Produkts im Produktlebenszyklus, um geeignete Marketingziele für ein Produkt zu formulieren.
  • konzipieren einen kreativen Marketingmix, um Kunden zu binden und ein Produkt oder eine Dienstleistung erfolgreich auf dem Markt zu etablieren.
  • vertreten ihr Marketingkonzept im freien Vortrag mithilfe einer Präsentationssoftware anschaulich und überzeugend.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • primäre und sekundäre Marktforschung
  • entscheidungsrelevante Informationen, z. B. Kundenwünsche, Entwicklung des Marktes
  • Marketingziele, z. B. Steigerung des Umsatzes, Erhöhung des Bekanntheitsgrades
  • Produktlebenszyklus
  • Marketing-Mix: Produktpolitik, Distributionspolitik, Kommunikationspolitik, Konditionenpolitik