Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ku Lernbereich 2: Druck und Experiment (optional) Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Fachoberschule: Kunst 12 oder 13 (erweiterndes Wahlpflichtfach)

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • untersuchen Werke aus dem Bereich Druckgrafik und bildnerisches Experiment. Sie analysieren charakteristische Merkmale verschiedener Stilrichtungen, Künstler und Grafiker hinsichtlich der Arbeitsweisen und vergleichen die vielfältigen Interpretationen von Wirklichkeit.
  • erarbeiten, ausgehend von Wahrnehmungs- und Gestaltgesetzen, Kompositionskriterien (wie etwa Verdichtung – Streuung, Statik – Dynamik) und reflektieren deren Wirkungsweisen in Bildern.
  • erkunden Möglichkeiten des Collagierens (z. B. Printvorlagen und Verpackungen) oder der Assemblage im Materialbild (z. B. Alltagsgegenstände). Dabei reflektieren sie die technischen, inhaltlichen und formalen Eigenschaften der Mittel und ihre Kombination.
  • experimentieren mit einer Drucktechnik und verändern ein Motiv durch Steuerung der handwerklichen Druckvariablen. Dabei entwickeln sie Bildreihen, die sie für die Qualität unerwarteter Ergebnisse sensibilisieren.
  • setzen ein Thema im Spannungsfeld zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion oder in einer Text-Bild-Kombination mit selbst gewählten bildnerischen Techniken um. Ggf. setzen sie dabei Regeln des adressatenbezogenen Präsentierens ein (z. B. zielgruppengerechtes Layout eines Plakats).
  • beurteilen unter Verwendung grundlegender Fachbegriffe die Qualität ihrer Ergebnisse nach vereinbarten Bewertungskriterien.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Druckgrafiken, Mischtechniken und Collagen von Künstlern, z. B. Albrecht Dürer, Max Ernst, Robert Rauschenberg, Katsushika Hokusai
  • verschiedene Darstellungstendenzen, z. B. realistisch, verfremdet, abstrakt, symbolisch
  • Drucktechnik, z. B. Hoch- und Tiefdruck
  • experimentelle Technik, z. B. Collage, Decollage, Assemblage, Frottage, Decalcomanie
  • Werkzeuge und Materialien, z. B. Walze, Sieb, Druckfarbe, Papier, Glas
  • Gestaltungskriterien, z. B. Komposition, Farb- und Oberflächenwirkung, Bezug zwischen Thema, Material und Technik