Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ge11 Lernbereich 1: Werkanalyse Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Fachoberschule: Gestaltung – Theorie 11

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • formulieren spontane Assoziationen und Empfindungen beim Betrachten von Bildern und Plastiken und beschreiben den visuellen Bestand.
  • setzen zur Analyse von Bildern und Plastiken visuelle und sprachliche Instrumente der Werkanalyse ein. Sie nutzen dabei ein differenzierendes Fachvokabular.
  • bilden sich auf der Grundlage von Betrachtungen, auch von Originalen, eigene Urteile, diskutieren unterschiedliche Auslegungsweisen und reflektieren Deutungen.
  • erschließen sich wesentliche Auffassungen und Funktionen von Architektur. Anhand exemplarischer Beispiele beschreiben und analysieren sie Bauwerke und Bauformen und vollziehen funktionale, konstruktive und ästhetische Aspekte der Architektur nach, z. B. durch Sichten und Sammeln verschiedener Architekturdarstellungen oder bei Exkursionen.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Analyseaspekte bei Bild und Plastik, z. B. Komposition, Raum‚ Farbe, Licht, Technik, Formgebung
  • gattungsbezogene Einordnungen, z. B. Porträt, Landschaft, allegorische Malerei, Genremalerei
  • Grundlagen und Begriffe der Architektur, z. B. Baukörper, Material und Konstruktion, Statik, Proportion, Fassade, Sakral- und Profanbau, repräsentative und symbolische Funktionen, weltanschauliche Bedeutungen von Bauwerken