Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ge11 Lernbereich 2: Kunstgeschichte Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Fachoberschule: Gestaltung – Theorie 11

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • unterscheiden anhand ausgewählter Werke kunstgeschichtliche Stile von der Renaissance bis zum Klassizismus. Dabei ergründen sie Entwicklungslinien, Brüche und Rückgriffe auf vorausgegangene Epochen, insbesondere die Antike, die Gotik und die Romanik.
  • interpretieren und deuten Bilder und Plastiken vor dem Hintergrund von Kultur- und Zeitgeschichte und der Wandelbarkeit der gesellschaftlichen Funktion von Kunst.
  • untersuchen ausgewählte Werke in einem thematischen Längsschnitt. Im Vergleichen von Motiven, Inhalten und formalen Merkmalen formulieren sie Ähnlichkeiten und Unterschiede und ordnen sie entsprechend ihrer Charakteristika einer Epoche zu.
  • entschlüsseln repräsentative, religiöse, symbolische und konstruktive Funktionen sowie weltanschauliche Bedeutungen von Bauwerken, insbesondere der Gotik und der Romanik.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • kunstgeschichtlicher Überblick, von der Renaissance bis zum Klassizismus, stilistische Bezüge zu Antike, Romanik und Gotik
  • Längsschnitt, z. B. Stillleben, Landschaft, Farbe, Porträt, Architektur (Sakralarchitektur, Wohnbau)
  • Bauwerke der Romanik und Gotik