Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ge13 Lernbereich 3: Konzept Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Fachoberschule: Gestaltung – Praxis/Theorie 13

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • nutzen die Zeichnung als wesentliches Medium bei der Entwicklung von Konzeptionen in allen Bereichen von Kunst und angewandter Gestaltung. Sie dient ihnen zur reichhaltigen Ideenfindung sowie zur Klärung formaler und inhaltlicher Fragen im Prozess der Ausführung.
  • setzen in Ideenfindungsphasen unterschiedliche Kreativitätstechniken ein und nutzen diese im kommunikativen Austausch zielführend und problemlösend zu verschiedenen Phasen von Gestaltungsprojekten.
  • entwickeln ein Konzept für die Präsentation eigener Werke und berücksichtigen dabei den jeweiligen thematischen und organisatorischen Rahmen. Ihre Entscheidungen im Hinblick auf die Inszenierung der präsentierten Werke begründen sie nachvollziehbar.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Ideenentwicklung, z. B. Recherche, Material- und fotografische Sammlungen
  • Kreativitätstechniken, z. B. Brainstorming, Moodboard, SCAMPER, Walt-Disney-Methode, Ideen-SWOT-Analyse
  • Dokumentation, z. B. zeichnerische Konzepte, Portfolio, fotografische Dokumentation, Studien, Notationen
  • Präsentation, z. B. Planung, Organisation und Durchführung von Ausstellungen im Schulhaus oder an anderen geeigneten Orten, gemeinsamer Katalog oder Internetauftritt