Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Te10 Lernbereich 2: Kräfte und ihre Wirkungen (optional) Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Fachoberschule: Technologie Vorklasse (ABU, T)

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • analysieren mithilfe von Experimenten die Wirkungen von Kräften auf Körper, unterscheiden bewusst die physikalische Bedeutung des Begriffs Kraft von seiner Alltagsverwendung und gebrauchen die zugehörige physikalische Einheit fachgerecht.
  • untersuchen mithilfe von Kraftmessern den Zusammenhang zwischen Kraft, Masse und Erdanziehung und erläutern die Abhängigkeit der Erdbeschleunigung vom Ort, um damit einfache Berechnungen in alltagsrelevanten Kontexten durchzuführen.
  • analysieren die Gültigkeit der drei Newton'schen Gesetze. Dabei stellen sie die gerichtete physikalische Größe Kraft mathematisch als Vektor dar.
  • unterscheiden die Eigenschaften einachsiger und ebener zentraler Kraftsysteme mit zwei und mehr Kräften, um resultierende Kräfte rechnerisch bzw. grafisch durch geeignete Verfahren zu ermitteln.
  • erläutern die Kräftezerlegung zweier nichtparalleler ebener Kraftwirkungen, um bei einfachen Anwendungsaufgaben die jeweiligen Teilkräfte zu bestimmen.
  • begründen mithilfe von Experimenten, dass das Maß an Reibung von den Oberflächeneigenschaften der beteiligten Reibungspartnern und den orthogonal wirkenden Kräften abhängt und untersuchen die Auswirkungen von Reibung in praxisrelevanten Anwendungen.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Kraftwirkungen, physikalischer Kraftbegriff, physikalische Einheit der Kraft (Newton)
  • Masse, Gewichtskraft, Ortsfaktor
  • Newton'sche Gesetze, Kraft als gerichtete Größe (Vektor)
  • Kräfteaddition in ebenen zentralen Kraftsystemen, Kräfteparallelogramm
  • Zerlegen von Kräften in zwei Teilkräfte, z. B. geneigte Ebene
  • Reibungskraft und Reibungszahl; Normalkraft; Haft-, Gleit- und Rollreibung