Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

IBS12 Lernbereich 3: Ein neues Produkt auf einem internationalen Markt einführen (ca. 20 Std.) Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Fachoberschule: International Business Studies 12 (Pflichtfach IW)

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • analysieren die bestehende Produktpalette eines international operierenden Unternehmens unter Berücksichtigung aktueller Markttrends, um gezielt Rückschlüsse auf die künftige Produktstrategie zu ziehen.
  • formulieren auf der Basis von aktuellen Marktforschungsergebnissen konkrete Marketingziele für ein neues Produkt auf einem internationalen Markt.
  • planen die konkrete Einführung eines neuen Produkts auf einem internationalen Markt. Dazu gestalten sie ein Marketingkonzept unter Berücksichtigung von landes- und kulturspezifischen Besonderheiten, z. B. geographische Gegebenheiten, politische Rahmenbedingungen, gesetzliche Bestimmungen, religiöse Sitten und Bräuche.
  • stellen ein Marketingkonzept mithilfe geeigneter Präsentationstechniken situations- und adressatengerecht vor.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • market research, e. g. desk research, field research
  • product decisions, e. g. Boston Matrix, product life cycle, brand image, R&D
  • pricing strategies, e. g. price skimming, penetration pricing, promotional pricing, psychological pricing, dynamic pricing
  • promotion strategies, e. g. advertising, sales promotion, public relations
  • place decisions, e. g. distribution channels, methods of distribution