Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

IBV10 Lernbereich 6: Ein Unternehmensplanspiel für ein internationales Unternehmen durchführen (optional) (ca. 11 Std.) Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Fachoberschule: Internationale Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre Vorklasse (IW)

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • entwickeln eine geeignete Strategie für ein virtuelles Unternehmen, um in einer gegebenen internationalen Wettbewerbssituation langfristig zu existieren. Dabei berücksichtigen sie ökonomische, ökologische und soziale Aspekte im internationalen Kontext.
  • treffen Entscheidungen für ein internationales Unternehmen in den verschiedenen Funktionsbereichen, um die gewählte Unternehmensstrategie umzusetzen.
  • überprüfen die getroffenen Entscheidungen anhand der vorliegenden Ergebnisse und analysieren die sich verändernden Unternehmensdaten, um zukünftige Entscheidungen fundiert zu begründen.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Dimensionen der Internationalisierung; Strategie, z. B. Kostenführerschaft oder Differenzierung
  • Funktionsbereiche, u. a. Materialwirtschaft, Produktion, Absatz
  • Unternehmensdaten, z. B. Bilanz, GuV, Liquidität, Absatz, Lagerhaltung, Marktanteil