Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

HSU3/4 3.2 Stoffe und Energie Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Förderschule: Heimat- und Sachunterricht 3/4

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • unterscheiden Stoffe nach elektrischer Leitfähigkeit.
  • stellen einfache Stromkreise her und skizzieren diese unter Verwendung entsprechender Symbole.
  • erproben und beschreiben Wirkungen der elektrischen Energie und erklären ihre Bedeutung für den Menschen.
  • beurteilen Gefahrensituationen im Umgang mit elektrischer Energie und beachten Sicherheitsregeln.
  • unterscheiden verschiedene Methoden der Stromerzeugung und beschreiben deren Vor- und Nachteile.
  • erklären Merkmale eines umweltbewussten Umgangs mit Energie, um in ihrem eigenen Einflussbereich entsprechend zu handeln.
  • beschreiben Voraussetzungen für den Verbrennungsvorgang und begründen daraus Löschmethoden.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Strom und Elektrizität (Leiter, Stromkreis, Wirkungen und Erzeugung elektrischen Stroms)
  • Verbrauch elektrischer Energie und Umweltschutz
  • Feuer, Verbrennung und Brandschutz
Für den Förderschwerpunkt Sehen

Kompetenzerwartungen:

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • erstellen Skizzen möglichst exakt. Ggf. ersetzen sie Skizzen durch Darstellungen, die aus vorgefertigten Symbolen für die Einzelteile eines Stromkreises bestehen und von ihnen zusammengesetzt werden.
  • setzen bei der Durchführung von Untersuchungen aufgrund ihrer individuellen visuellen Wahrnehmungsfähigkeiten besondere Sicherheitsmaßnahmen um.
  • arbeiten bei Untersuchungen, die für sie visuell oder taktil nicht wahrnehmbar sind, mit verbalen Erläuterungen der Vorgänge durch die Lehrkraft.