Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Mu9 Lernbereich 3: Bewegung – Tanz – Szene Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Förderschule: Musik 9

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • imitieren, variieren und präsentieren koordinierte Bewegungen zu Musikstücken in geraden und ungeraden Taktarten bzw. mit Taktwechsel.
  • entnehmen komplexen Bewegungspartituren selbständig Anweisungen, setzen sie um und erstellen unter Nutzung von Fachbegriffen ausführliche Bewegungsanleitungen, um eigene choreografische Ideen in der Gruppe kritisch zu reflektieren.
  • spielen eine kurze Szene aus einem Film nach, unterlegen sie mit Musik und vergleichen die gestaltete Szene (ggf. mithilfe einer Videoaufnahme) anhand selbst erarbeiteter Kriterien mit dem Original.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Volkstänze aus unterschiedlichen Kulturen (z. B. Zwiefacher, Kalamatianos)
  • Bewegungen zu Musik, z. B.
    Fortbewegung in verschiedenen Raumebenen, Kombination verschiedener Raumwege, Koordinierung verschiedener Gruppen und Solisten;
    Kombination von Schrittarten (z. B. Kreuzschritt, Polkaschritt), Sprüngen, Armbewegungen (z. B. Berühren der entgegengesetzten Schuhsohle) und Drehungen in unterschiedlichen Aufstellungsformen (z. B. Kutsche, Paaraufstellung) und Handfassungen (z. B. Hüftschulterfassung)
  • Kriterien des Vergleichs zwischen eigener Szene und Original (z. B. Musik, Wirkung)
Für den Förderschwerpunkt Sehen

Kompetenzerwartungen:

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • entnehmen mit Verbalisierungshilfen Bewegungspartituren selbständig Anweisungen, setzen sie in Abhängigkeit von ihren individuellen visuellen Wahrnehmungsfähigkeiten um und erstellen unter Nutzung von Fachbegriffen Bewegungsanleitungen, um eigene choreografische Ideen in der Gruppe kritisch zu reflektieren.
  • nutzen zur Rezeption von Filmszenen auch Erläuterungen und Verbalisierungshilfen.