Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

D5 3.1 Über Schreibfertigkeiten bzw. -fähigkeiten verfügen Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Förderschule: Deutsch 5

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • schreiben in gut lesbarer Handschrift in einer angemessenen Geschwindigkeit und verwenden auch Druckbuchstaben (z. B. beim Beschriften von Skizzen und Diagrammen).
  • erkennen eine korrekte Körper- und Stifthaltung und korrigieren sich angeleitet.
  • nutzen angeleitet Möglichkeiten, um Texte übersichtlich und optisch ansprechend zu gestalten (z. B. auf der Heftseite, bei Briefen, bei Plakaten).
  • erstellen elektronische Textdokumente und verwenden zur optisch ansprechenden Darstellung einfache Formatierungsmöglichkeiten (z. B. Textausrichtung, Schriftgestaltung, Absätze).
  • füllen einfache, schulbezogene Formulare angeleitet aus (z. B. Bibliotheksausweis).
  • erkennen anhand von Textvorbildern grundlegende Strukturen und Gestaltungsmittel von erzählenden, informierenden, appellierenden und argumentierenden Texten und nutzen diese für das Verfassen eigener Texte.
Für den Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung

Kompetenzerwartungen und Inhalte

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • schreiben in einer für sie ökonomischen Handschrift und beachten therapeutische Aspekte, z. B. Kraftdosierung.
  • nutzen Hilfsmittel (z. B. rutschfeste Unterlagen, Stifte mit Griffverdickung) und technische Hilfen (z. B. Laptop, Tablet) zum ökonomischen Schreiben.
  • füllen einfache Formulare in digitaler Form aus, z. B. Bibliotheksausweis.