Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

D3/4 3.1 Über Schreibfertigkeiten verfügen Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Förderschule: Deutsch 3/4

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • schreiben eine gut lesbare, gleichmäßige persönliche Handschrift zügig und sicher.
  • passen ihre Schrift dem jeweiligen Zweck an (z. B. Druckschrift beim Beschriften von Skizzen und Diagrammen, Schreibschrift beim Anlegen eigener Notizen, passende Schriftgrößen beim Gestalten von Präsentationen).
  • achten auf ihre eigene Körperhaltung, Schreibmotorik, Stifthaltung und Druckstärke und korrigieren sich selbst (z. B. indem sie Möglichkeiten zur Lockerung nutzen).
  • gestalten Texte zweckmäßig, übersichtlich und ansprechend und nutzen dazu angemessene Schreibwerkzeuge und Schriften, ggf. nutzen sie auch die Möglichkeiten von Computerprogrammen.
Für den Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung

Kompetenzerwartungen und Inhalte

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • schreiben in einer für sie ökonomischen Handschrift und beachten therapeutische Aspekte, z. B. Kraftdosierung.
  • nutzen Hilfsmittel (z. B. rutschfeste Unterlagen, Stifte mit Griffverdickung) und technische Hilfen (z. B. Laptop, Tablet) zum ökonomischen Schreiben.