Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

E6 3: Text- und Medienkompetenzen Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Gymnasium: Englisch 6 (1. Fremdsprache)

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • erfassen im Rahmen des Hör‑/Hörsehverstehens und des Leseverstehens den Inhalt von Sachtexten sowie von dialogischen, erzählenden, berichtenden und beschreibenden Texten, z. B. Speisekarten, Rezepte, Inserate, Info-Flyer, Internetseiten zu Sehenswürdigkeiten, Dialoge, Erzählungen, didaktisch aufbereitete Lektüren.
  • entnehmen Texten neben globalen Informationen auch gezielt Detailinformationen, ggf. mithilfe ergänzender bildlicher bzw. auditiver Elemente; sie beantworten Fragen zum Inhalt etwas ausführlicher, erfassen bestimmte, leicht zugängliche Merkmale der Textstruktur und machen erste Aussagen zu gestalterischen Mitteln, wie Aufbau, Form und Wirkung (z. B. Internetseiten von Sehenswürdigkeiten, auch im Vergleich).
  • beschreiben eigene Reaktionen auf Texte und begründen sie in einfachen Worten.
  • verfassen erzählende und berichtende Texte (auch zu Bildvorlagen) und persönliche Briefe.
  • beschäftigen sich (auch kreativ) mit verschiedenartigen Texten (auch Auszüge aus englischsprachiger Kinder- und Jugendliteratur, Reime, Lieder und einfache Gedichte), gestalten kurze Situationen szenisch (z. B. Standbild, Rollenspiel) und entwickeln dabei Aufgeschlossenheit und Freude am Lesen und am kreativen Umgang mit Sprache (z. B. kreatives Schreiben: Fortsetzen einfacher Geschichten).
  • entnehmen einfachen, ggf. didaktisierten Filmsequenzen (z. B. Trickfilme, Kinderserien, Märchenverfilmungen, Videoclips zu vertrauten Lebensbereichen wie Familie oder Schule) wesentliche Informationen, v. a. zu Handlungsablauf, Figuren und Schauplatz, ggf. unter Nutzung von Untertiteln.