Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

E6 : Grammatik Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Gymnasium: Englisch 6 (2. Fremdsprache)

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • benennen Personen, Gegenstände, Orte und vertraute Sachverhalte, beschreiben sie mit einfachen Mitteln und setzen sie zueinander in Beziehung:
    • Nomen: Singular, (regelmäßiger/unregelmäßiger) Plural; bestimmter/unbestimmter Artikel
    • Nomen: s/of-genitive
    • Personalpronomen
    • Demonstrativpronomen
    • Demonstrativbegleiter
    • wichtige indefinite Pronomen und Begleiter: some, any; somebody, anybody, someone, something, nothing, nobody
    • Mengenbezeichnungen: much, many, a lot of, lots of
    • Possessivbegleiter
    • Verneinung
    • einfache Wortstellungsregeln: place – time, S-V-O
    • einfache Nebensätze (v. a. temporal, kausal), Objektsätze mit that
  • treten in Beziehung mit anderen Menschen, stellen und beantworten einfache Fragen, äußern Bitten und Aufforderungen und reagieren auf diese:
    • Interrogativpronomen
    • Imperative
    • Fragen: Fragen mit Fragewort, auch mit who/what (Subjekt/Objekt), whose; Entscheidungsfragen; Fragen mit Präpositionen; question tags
    • einfache Kurzantworten
  • beschreiben Handlungen, Abläufe und Gewohnheiten in der Gegenwart und sprechen über Vergangenes und Zukünftiges:
    • present tense simple / present tense progressive
    • simple past
    • Futur: going-to-future
    • Hilfs- und Modalverben: be, have (got), do; can, must, needn’t, mustn’t