Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Inf7 Lernbereich 2: Datenverarbeitung (ab Schuljahr 2021/22) Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Mittelschule: Informatik M7

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • erstellen (z. B. Fotografie, Scan) und speichern digitale Bilder unter Berücksichtigung von Qualität und Einsatzmöglichkeiten.
  • nutzen weitgehend selbständig Methoden der Bildbearbeitung, um Rastergrafiken zu erzeugen und zu verändern.
  • unterscheiden Raster- und Vektorgrafiken aufgrund ihrer Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten, um sie anwendungsspezifisch sinnvoll einzusetzen.
  • untersuchen Eigenschaften einfacher Vektorgrafiken mithilfe der objektorientierten Sichtweise (z. B. Linien, Rechtecke), um den Aufbau von Objekten zu beschreiben.
  • bearbeiten und verändern Vektorgrafiken in einem einfachen Vektorgrafikprogramm weitgehend selbständig. Dabei beschreiben sie die Veränderungen der Objekte anhand von Attributen und Attributwerten.
  • achten beim Einsatz von Grafikerzeugnissen auf rechtliche Aspekte.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Modell für den Aufbau einer Rastergrafik (z. B. Steckmosaik)
  • Aspekte für Qualität und Einsatzmöglichkeiten: Dateigröße, Auflösung, Dateiformate zur Speicherung von Bilddaten (z. B. JPG, GIF, PNG)
  • grundlegende Methoden bei der Bearbeitung von Bildern (z. B. freistellen, retuschieren)
  • Merkmale und Anwendungsgebiete von Raster- und Vektorgrafiken
  • Bestandteile, Eigenschaften sowie Einsatzgebiete von Vektorgrafikobjekten (z. B. Computerschriften, Logodesign, Vektorkarten)
  • Persönlichkeitsrechte und Urheberrechtsbestimmungen