Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Seitennavigation springen, zum Inhalt springen
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München

KR5 Lernbereich 1: Gott offenbart sich: die Bibel als Heilige Schrift des Christentums (ca. 10 Std.) Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Gymnasium: Katholische Religionslehre 5

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • beobachten und beschreiben Berührungspunkte zwischen ihrem Leben und der Bibel.
  • erklären die Entstehung und den Aufbau der Bibel und gehen sachgerecht mit der Bibel um.
  • begegnen der Bibel respektvoll und deuten anhand altersgerechter Beispiele die Bibel als Zeugnis der Gottesoffenbarung und der Gotteserfahrung.
  • übertragen einfache biblische Aussagen selbständig auf das eigene Leben.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Begegnung mit der Bibel im Alltag (z. B. Sprichwörter, Namen, Kunst, Werbung, Wochenrhythmus), persönlicher Stellenwert (ggf. auch kreative Umsetzung)
  • Entstehung der Bibel im Überblick; die Bibel als Bibliothek (Aufbau, Überblick über die Hauptgruppen der Bücher der Bibel); Umgang mit der Bibel (Nachschlagen und Zitieren von Textstellen, Umgang mit Informationen aus dem Anhang)
  • Beispiele der Gottesoffenbarung und der Gotteserfahrung: Bund zwischen Gott und Mensch (Gen 12,1-9; Lk 22,20), ein Psalm (z. B. Ps 3, Ps 23, Ps 113)
  • Vertiefung des Textverständnisses durch meditative und kreative Zugänge
  • Orientierung an der Bibel im eigenen Leben, z. B. im Umgang mit der Schöpfung, im Umgang mit anderen Menschen z. B. Mt 7,12 (Goldene Regel), Lk 10,25-37