Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ku9 Lernbereich 2: Architektur und Produktdesign Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Gymnasium: Kunst 9

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • entwerfen Mode oder Schmuck mit Blick auf die jeweiligen ästhetischen, praktischen und repräsentativen Aspekte.
  • beschreiben und analysieren vergleichend Beispiele von Bekleidung, Schmuck und Ornament aus verschiedenen Zeiten und Kulturkreisen, um zu verstehen, dass Umwelt von Menschen gestaltet ist und zugleich auf den Menschen Einfluss nimmt. Sie reflektieren in diesem Kontext mögliche Maßstäbe für die Bewertung kultureller Vielfalt.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Entwurf und Analyse z. B. von Bekleidung, Mode, Schmuck und Ornament, u. a. mit Collage- und Zufallsverfahren, Moodboard, Zeichnung, Materialdruck
  • Accessoires und Muster, geometrische und florale/organische Formen
  • Material, Funktion, Bedeutung, Herstellung von Kleidung/Mode, z. B. mit Fokus auf interkulturelle Aspekte
  • künstlerische Ansätze, die den menschlichen Körper im Zusammenspiel mit Hülle und Kleidung thematisieren