Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

DaZ 2.3.1: Strategien zur Erschließung des Wortschatzes nutzen Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Grundschule: Deutsch als Zweitsprache (DaZ)

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • erkennen Verständnislücken und füllen sie durch Nachfragen oder Nutzung von Nachschlagewerken und Sachbüchern.
  • erklären sich unbekannte Wörter, indem sie sie mit bereits bekannten in Beziehung setzen.
  • verwenden individuell angelegte Wörterlisten (auch zweisprachig) oder Wörterbücher zum Nachschlagen.
  • klären unbekannten Fachwortschatz durch Nachfragen oder Nutzung von Nachschlagewerken.
  • nutzen Sachbücher und ggf. Suchmaschinen für Kinder, auch in der Erstsprache, zur Texterschließung.
  • lesen genau und erschließen sich wichtige unbekannte Wörter, auch aus dem Textzusammenhang (Worterschließungsstrategien).
  • finden im Text Wörter und Stellen, in denen symbolhafte Sprache (z. B. Glückspilz) verwendet wird und klären diese durch Nachfragen.