Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

E3/4 Lernbereich 3: Methodische Kompetenzen Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Grundschule: Englisch 3/4

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • hören wiederholt aufmerksam zu, um eine bestimmte Information herauszuhören.
  • lesen Texte genau durch und markieren darin Informationen und Schlüsselwörter.
  • achten bewusst auf Gestik, Mimik, Bilder bzw. den situativen oder sprachlichen Kontext, um Inhalte oder die Bedeutung neuer Wörter zu erschließen.
  • nutzen altersgemäße Bildwörterbücher und Medien, um Wortbedeutungen oder landeskundliche Informationen zu finden.
  • nutzen das Schriftbild von Wörtern als Gedächtnisstütze (z. B. indem sie zu Bildern oder Zeichnungen Wörter und kurze Sätze von einer Vorlage fehlerfrei abschreiben).
  • überarbeiten ihre Texte mithilfe eigener Vorlagen (z. B. wordwebs), um die richtige Schreibweise bekannter Wörter zu überprüfen.
  • prägen sich die Schriftbilder eines begrenzten elementaren Wortschatzes ganzheitlich ein und rufen die dazugehörigen englischen Lautbilder ab.
  • üben und sichern erworbenen Wortschatz (z. B. indem sie Aufpass- oder Merkstellen markieren und die Read, Look up and Write down-Methode anwenden).
  • unterstützen ihre Aussage durch Gestik und Mimik und fragen bei Bedarf nach.
  • äußern sich zu ihrem Lern- und Arbeitsprozess sowie dem eigenen Lernfortschritt.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Techniken des Nachschlagens in Bildwörterbüchern
  • Techniken der Wortschatzstrukturierung (z. B. wordwebs)
  • Read, Look up and Write down-Methode
  • konzentriertes, fokussiertes Abschreiben
  • Imitieren von Sprachvorbildern
  • Einsatz von Gestik und Mimik
  • Notizen oder Bilder als Gedächtnisstütze beim Vortragen zu einem ausgewählten Thema
  • Selbsteinschätzungsbögen, Portfolio o. Ä.