Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

S3/4 4.2: Sich im Wasser bewegen / Schwimmen Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Grundschule: Sport 3/4

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • bewegen sich in der Grobform einer Schwimmart (z. B. Brustschwimmen) sicher fort.
  • schwimmen zunehmend ausdauernd, freudvoll und leistungsorientiert, bei Bedarf auch mit Hilfsmitteln.
  • springen vom Startblock und tauchen weit und in die Tiefe.
  • kennen einfache Rettungsmaßnahmen und wenden Verhaltensregeln für Notfälle an.
  • erfüllen die Anforderungen eines Schwimmabzeichens, das ihren Fähigkeiten entspricht.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Spiel- und Übungsformen zu Arm-, Bein- und Gesamtbewegung sowie der Atmung mit und ohne Schwimmhilfen (z. B. Schwimmbretter, Flossen)
  • Ausdauerschulung (z. B. Zonen-Schwimmen, Bojen-Labyrinth)
  • Übungen zum Eintauchen vom Startblock (fuß- und kopfwärts) mit und ohne Hilfsmittel, Sprünge (z. B. Grätschsprung, Drehsprung, gestreckter Fußsprung mit Armschwung, Grobform des Startsprungs)
  • Streckentauchen, Durchtauchen von Hilfsmitteln (z. B. Reifen, Bögen)
  • Tieftauchen nach Gegenständen bis 1,80 m mit Sprung vom Beckenrand sowie fuß-/kopfwärts von der Wasseroberfläche
  • Kleiderschwimmen (z. B. T-Shirt, Schlafanzug), Verhalten bei Krämpfen und im Rettungsfall (z. B. Absetzen eines Notrufs, Zuwerfen von Rettungshilfen)