Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

BSK7 2.2: Kaufverträge abschließen Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Wirtschaftsschule: Betriebswirtschaftliche Steuerung und Kontrolle 7 (vierstufige Wirtschaftsschule)

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • schließen im Rahmen ihrer rechtlichen Möglichkeiten persönlich Kaufverträge ab.
  • übernehmen Verantwortung für ihre Kaufentscheidungen. Dazu sind sie sich ihrer Verpflichtungen und Rechte aufgrund der von ihnen abgeschlossenen Verträge bewusst. Bei Fehlkäufen nutzen sie Möglichkeiten, die ihnen ihre Vertragspartner freiwillig gewähren, z. B. Kulanz.
  • vermeiden im Internet unbeabsichtigte Kaufvertragsabschlüsse, indem sie z. B. Internetangebote kritisch hinsichtlich möglicher Kostenfallen überprüfen.
  • schließen Kaufverträge im Internet ab und nehmen ihre besonderen Rechte beim Internetkauf wahr.
  • ordnen eine eingehende Rechnung ihrer Bestellung zu.
  • überprüfen bei Barzahlung das Wechselgeld durch Kopfrechnen.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • einseitiger Handelskauf
  • Zustandekommen von Kaufverträgen
  • beschränkte Geschäftsfähigkeit
  • Rechte und Pflichten aus Kaufverträgen
  • Widerrufsrecht beim Internetkauf
  • Barzahlung, Kauf auf Rechnung