Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

MÄB7 2.3: Musik für Werbung erfinden und präsentieren Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Wirtschaftsschule: Musisch-ästhetische Bildung 7 (vierstufige Wirtschaftsschule)

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • nehmen das individuelle Verhalten der Zielgruppe (z. B. Jugendliche, Urlauber) sowie Bezüge zwischen Musik und Werbung bewusst wahr, um entsprechende Hintergrundmusik zur Untermalung eines Werbespots auszuwählen.
  • ordnen die Musikstücke und Lieder verschiedenen Stimmungen zu und erkennen deren Signalfunktion.
  • erstellen einen Werbejingle (z. B. instrumental oder stimmlich), wobei sie die musikalische Fachsprache und musikalische Ausdrucksmittel anwenden.
  • entwickeln im Team ein Storyboard.
  • gestalten einen eigenen Werbespot und unterlegen den Spot mithilfe moderner Medien mit Musik.
  • präsentieren diesen und setzen sich im Austausch mit den Mitschülerinnen und Mitschülern kritisch damit auseinander.
  • respektieren andere Meinungen.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Musik in der Werbung, z. B. aktuelle Musikrichtungen, Romantik oder Moderne
  • Werbejingles, z. B. als Text und/oder einfache Melodie
  • Fachsprache und Ausdrucksmittel, z. B. Tempo, Form, Dynamik
  • Storyboard, z. B. Inhalt, Kameraeinstellung, Musik, Geräusch, Zeit