Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

MUm7 Lernbereich 2: Mobiltelefone verantwortungsbewusst nutzen Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Wirtschaftsschule: Mensch und Umwelt 7 (vierstufige Wirtschaftsschule)

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • vergleichen aktuelle Mobiltelefone hinsichtlich ihrer technischen Eigenschaften, um deren Vor- und Nachteile als Kommunikations-, Informations- und Unterhaltungsmedium zu analysieren.
  • diskutieren kritisch den Herstellungs- und Entsorgungsprozess von Mobiltelefonen und sind sich dadurch der Auswirkungen auf die Umwelt, bedingt durch den Lebenszyklus der Geräte, bewusst.
  • recherchieren die gesundheitlichen Auswirkungen durch die Nutzung des Mobiltelefons und beugen so Gesundheitsschäden vor.
  • bewerten ihr individuelles Nutzerverhalten anhand der Kriterien für einen verantwortungsbewussten Umgang mit dem Mobiltelefon.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Bedeutung und Einsatzmöglichkeiten des Mobiltelefons (Smartphone, Phablet etc.) als Kommunikations-, Informations- und Unterhaltungsmedium
  • technische Eigenschaften verschiedener Mobiltelefone (Smartphone, Phablet etc.): Touchscreen bzw. Tastenfunktion, Displaygröße sowie Auflösung, Nutzungsmöglichkeiten der Kamera, Akkuaufbau und -leistung, Stromverbrauch
  • technische Funktionen und Aufrüstung von Mobiltelefonen (Smartphone, Phablet etc.): Telefonieren, Aufnahme von Fotos und Videos, Übermittlung von Bild-, Film- und Textnachrichten, Bluetooth, Internetfunktion
  • Herstellung von Mobiltelefonen (Smartphone, Phablet etc.), Rohstoff Coltan
  • umweltschonende Entsorgung von Mobiltelefonen (Smartphone, Phablet etc.), Recycling einzelner Materialien
  • Gesundheitsrisiken durch die Nutzung des Mobiltelefons (Smartphone, Phablet etc.): Hörschäden, Haltungsschäden, Strahlung, Gefahren durch Weichmacher in Kunststoffen