Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Geo12 Lernbereich 5: Stadtentwicklung und urbane Räume Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Gymnasium: Geographie 12

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • analysieren städtische Räume vor dem Hintergrund des raum-zeitlichen Wandels.
  • erläutern die Bedeutung von Global Cities im Kontext der Globalisierung.
  • analysieren die funktional-räumliche Gliederung von Städten und überprüfen dabei die Aussagekraft stadtgeographischer Modelle.
  • diskutieren Probleme von Megastädten und Herausforderungen der zukünftigen Entwicklung.
  • erörtern Chancen und Probleme einer nachhaltigen Stadtentwicklung und erkennen die Bedeutung der bürgerlichen Partizipation, um sich und andere zu motivieren, an Entscheidungsprozessen zu partizipieren.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Verstädterung als Entwicklungsprozess: Ursachen, Phasen der Verstädterung, Urbanisierung, Suburbanisierung, Reurbanisierung, Integration und Segregation, neuere Entwicklungen in urbanen Räumen
  • Megastädte und ihre Probleme, z. B. Slumbildung, Marginalisierung, informeller Sektor
  • Global Cities als Entscheidungs-, Steuerungs- und Kontrollzentren
  • Aktuelle Prozesse in deutschen Städten, Leitbilder der Stadtentwicklung, Stadtumbau, nachhaltige Stadtentwicklung