Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Eth6 1.1: Freundschaft (ca. 8 Std.) Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Realschule: Ethik 6

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • schätzen ausgehend von ihren Vorstellungen von Freundschaft den Wert der Freundschaft.
  • erkennen Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Freundschaft und anderen Beziehungsformen.
  • gestalten ihre Freundschaften im Sinne grundlegender ethischer Maßstäbe, die sich aus dem Wesen einer echten Freundschaft ergeben.
  • vollziehen, z. B. in szenischer Darstellung, in altersgemäßer Weise die Gedanken, Ansichten und Gefühle ihrer Freunde oder Mitschüler nach und reagieren angemessen in Wort und Tat.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • individuelle Vorstellungen von Freundschaft, z. B. gemeinsame Unternehmungen, gegenseitige Hilfe
  • Wert der Freundschaft, z. B. Geborgenheit, Halt, Zugehörigkeitsgefühl, gegenseitige Unterstützung in schwierigen Situationen und Lebensphasen
  • Freundschaft und andere Sozialformen, z. B. Liebesbeziehung, Clique
  • ethische Anforderungen, z. B. Vertrauenswürdigkeit, Ehrlichkeit, Hilfsbereitschaft, Verlässlichkeit
  • ethische Grundsätze (z. B. Goldene Regel) und Handlungs- bzw. Kommunikationsstrategien, z. B. Ich-Botschaften mit altersgemäßen Begründungen, Perspektivwechsel
  • Konflikte in Freundschaften, einfache Dilemmasituationen
  • literarische Texte zum Thema Freundschaft