Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ku5 Lernbereich 3: Angewandte Kunst (ca. 20 Std.) Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Realschule: Kunst 5

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • entnehmen medialen Bildern grundlegende Informationen und beschreiben Gestaltung und Absicht mit einfachen Fachbegriffen. Sie nutzen ihre Kenntnisse, um in selbst gestalteten Arbeiten (z. B. Bildergeschichte) ihre eigenen Vorstellungen zum Ausdruck zu bringen.
  • erkennen und benennen einfache Gestaltungskriterien zur Erstellung eines Plakates (z. B. Fernwirkung und Lesbarkeit) und wenden diese Kenntnisse in eigenen Gestaltungsaufgaben an.
  • begreifen Schriften und Zeichen als Kultur- und Informationsträger und kommunizieren mithilfe selbst gestalteter Botschaften, z. B. Piktogrammen für das eigene Schulhaus.
  • erkunden die Schulumgebung sowie außerschulische Lernorte und dokumentieren diese Orte in künstlerischen Ausdrucksformen (z. B. Foto, Planskizze), um sie als gestaltete Umwelt wahrzunehmen.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Gegenstand:
    mediale Bilder (z. B. Fotografien), Plakate, Schriften (z. B. Keilschrift, Hieroglyphen, einfache Kunstschrift, graffitiartige Schrift, Geheimschrift), Zeichen (z. B. Piktogramm), Schulumgebung
  • Gestaltungselemente und -prinzipien:
    Komposition: einfache Elemente der Bildkomposition bei der Kombination von Bild und Text
    Farbe: Funktion und Wirkung der Farbgebung
  • Techniken und Verfahren:
    z. B. Malerei, Übermalung, Grafik, Drucktechnik, Schriftgestaltung, Fotografie, Dokumentation
  • Werkzeuge und Materialien:
    siehe Lernbereich 1; Digitalkamera, Computer