Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ku10 Lernbereich 2: Bildende Kunst (ca. 24 Std.) Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Realschule: Kunst 10

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • erschließen sich systematisch traditionelle und zeitgenössische Kunstformen (u. a. in Ausstellungen, bei Atelierbesuchen) auch mithilfe von bildexternen Informationen, um Bildaussagen selbständig zu deuten und dazu persönlich Stellung zu nehmen.
  • setzen die Entwicklungen der Kunst seit dem 20. Jahrhundert mit deren zeitgeschichtlichen Hintergründen in Bezug, um Kunstströmungen im Spannungsfeld von Anpassung an den Zeitgeschmack und Provokation, Propaganda und Protest zu verstehen.
  • beschreiben mithilfe der systematischen Bildanalyse inhaltliche und stilistische Merkmale moderner sowie zeitgenössischer Malerei, erkennen die bildnerische Wirkung und Aussage und wenden ihre Erkenntnisse bei der eigenen Bildgestaltung an.
  • ordnen Bildwerke begründet (z. B. anhand von Inhalten, Gestaltungsmitteln, Bildaussagen) kunstgeschichtlichen Epochen zu und vergleichen sie mit Bildern, z. B. aus der Jugendkultur, der Alltagswelt oder der Kunstströmungen des 20. Jahrhunderts bis zur Gegenwart.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Gegenstand:
    Expressionismus (Die Brücke, Der Blaue Reiter),
    Kubismus (analytischer und synthetischer Kubismus),
    Surrealismus,
    Künstlerpersönlichkeiten des 20. Jahrhunderts (Wassily Kandinsky, Franz Marc, Ernst Ludwig Kirchner, Pablo Picasso, Georges Braque, Max Beckmann, Juan Gris, Max Ernst, René Magritte, Salvador Dalí u. a.),
    zeitgenössische/moderne Künstler (z. B. Gerhard Richter, Georg Baselitz, Jean Michel Basquiat),
    Einblick in weitere Kunstströmungen (Dadaismus, Land Art, Pop Art, Aktionskunst, Performance, Installation, Environment),
    Kunst in totalitären Systemen
  • Gestaltungselemente und -prinzipien:
    Farbe: Ausdrucksfarbe, autonome Farbgebung
    Farbe und Form: Abstrahierung, Abstraktion
    Raum: multiperspektivische Darstellung
    Zufall: z. B. Décalcomanie, Décollage, Grattage