Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Mu8 Lernbereich 3: Bewegung – Tanz – Szene (ca. 5 Std.) Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Realschule: Musik 8

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • analysieren aus Großbritannien und Nordamerika stammende Tänze, um deren Elemente sowohl im modernen Show- und Bühnentanz als auch in Choreografien zu identifizieren.
  • setzen Text und Hörbeispiel einer Opernszene im darstellenden Spiel um oder entwickeln dem Inhalt und Aufbau eines kurzen Musikstücks, das als Vorform des Jazz gilt, entsprechende Bewegungsabläufe.
  • erleben eine professionelle Musiktheateraufführung live oder via medialer Wiedergabe (ggf. in Ausschnitten), vergleichen ihre Eindrücke, tauschen sich tolerant darüber aus, ordnen sie in ihre bisherigen Erfahrungen mit Konzerten ein und analysieren die vielfältigen Anforderungen an die Darsteller.
  • dirigieren volltaktig beginnende kurze Lieder im 2er-, 3er- und 4er-Takt und berücksichtigen dabei auch Tonangabe und Einzählen. (MuRS)

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • schriftliche, bildliche oder filmische Aufzeichnungen von Tänzen aus Europa (z. B. Irland-Schottland: Country Dance, Hornpipe) und Nordamerika (z. B. Squaredance, Breakdance, Stepptanz)
  • Aspekte der Vorformen des Jazz, z. B. Call-and-response-Prinzip, Worksongs
  • Aspekte einer professionellen Musiktheateraufführung, z. B. Besetzung, Inszenierung, Ausstattung, musikalische Qualität, Leistung der Mitwirkenden, Anspruch