Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

D7 1.2: Zu und vor anderen sprechen Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Realschule: Deutsch 7

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • stellen Sachverhalte strukturiert dar (z. B. durch Kurzreferate), indem sie Notizen (z. B. Stichwortzettel) und geeignete Medien verwenden, um Informationen verständlich an andere weiterzugeben. Sie nutzen Rückmeldungen anderer, um ihren Vortrag zu verbessern.
  • schildern anschaulich und nachvollziehbar unter Einsatz typischer sprachlicher Mittel (z. B. Vergleiche, Personifikationen) eigene Beobachtungen und Eindrücke, um den Zuhörern Stimmungen zu vermitteln oder eigene Empfindungen auszudrücken.
  • berichten folgerichtig (z. B. über Veranstaltungen, Ereignisse), indem sie Wichtiges von Unwichtigem unterscheiden sowie Kausalzusammenhänge darstellen.
  • tragen eigene und fremde Texte (sowohl lyrische als auch pointierte Texte, wie z. B. Witze oder Sketche, Mundartlyrik) wirkungsvoll und betont (auch frei) vor, indem sie diese aufbereiten (z. B. Symbole für Stimmhöhe, Pausen, Lautstärke verwenden) und nutzen das Feedback anderer, um ihre Vortragsweise zu verbessern.