Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

E10 2: Interkulturelle Kompetenzen Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Realschule: Englisch 10

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • setzen sich mit der tragenden Rolle des Englischen als Verkehrssprache in der internationalen Zusammenarbeit und Wirtschaft auseinander und wenden ihr sprachliches Wissen in Situationen des modernen Lebens und der Arbeitswelt an.
  • erkennen und hinterfragen bei der Beschäftigung mit Texten (z. B. englischsprachiger Literatur) Stereotype und setzen sich kritisch mit Denkweisen, Vorurteilen und Klischees des eigenen und fremder Länder auseinander.
  • zeigen Verständnis für Sicht- und Lebensweisen anderer, indem sie ihr Wissen über landeskundliche Aspekte weiterer anglophoner Länder nutzen.
  • verhalten sich auch in interkulturell komplexeren Alltagssituationen tolerant und kulturell sensibel, indem sie sich zunehmend bewusst in die Perspektive fremdkultureller Gesprächspartner hineinversetzen und klären ggf. auch Problemsituationen mit den ihnen zur Verfügung stehenden sprachlichen Mitteln.