Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

F9 3: Text- und Medienkompetenzen Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Realschule: Französisch 9

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • nutzen zur Erschließung von Texten sprachliche und außersprachliche Entschlüsselungshilfen, z. B. Wortfamilien, ähnliche Wörter in anderen Sprachen, Kontext, Bilder, Symbole.
  • erfassen zunehmend längere, klar strukturierte Texte weitgehend selbständig in ihrem Gesamtzusammenhang, entnehmen ihnen gezielt Informationen, beantworten Fragen dazu und drücken elementare Gedanken zu Texten in einfacher Form aus.
  • äußern sich mündlich zu Texten und bildlichen Darstellungen (z. B. Fotos, BDs, Werbeprospekte), indem sie diese beschreiben sowie in einfacher Form und ggf. mithilfe sprachlicher Vorgaben eigene Eindrücke und Bewertungen bzgl. Thematik und Inhalt wiedergeben.
  • stellen im Rollenspiel alltägliche Kommunikationssituationen ggf. in Anlehnung an Textvorlagen nach.
  • arbeiten Texte unter bestimmten Vorgaben kreativ aus (z. B. Fortführung von Erzählungen, E-Mails) und setzen dabei ein begrenztes Repertoire an gestalterischen Mitteln ein, z. B. Fotos.
  • analysieren den Aufbau von persönlichen und formalen Schreiben (z. B. Bewerbungsschreiben, E-Mails, Leserbriefe) und setzen diese Erkenntnisse beim Verfassen eigener Texte entsprechend um.