Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

EG8 Lernbereich 2: Umwelt- und Verbraucherbewusstsein (ca. 15 Std.) Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Realschule: Ernährung und Gesundheit 8 (IIIb)

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • beziehen weitgehend selbständig und gezielt ihre Kenntnisse über Ziele und Aufgaben des Lebensmittel-, Bedarfsgegenstände- und Futtermittelgesetzes (LFGB) und der Warenkennzeichnung von verpackten Lebensmitteln in ihre Kaufentscheidung ein, um gesundheitsbewusst und nachhaltig einzukaufen.
  • nutzen ihre Einblicke in die Arten, Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten der Werkstoffe Holz, Kunststoff und Metall, um bei deren Einkauf bzw. Einsatz in der Küche sowie bei der Präsentation von Speisen eine sachgerechte Auswahl zu treffen.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Aufgaben des LFGB: Schutz vor Täuschung und Irreführung, Schutz vor Gesundheitsgefährdung, Lebensmittelüberwachung
  • Lebensmittel-Informationsverordnung (LMIV): Verkehrsbezeichnung, Mengenkennzeichnung (QUID), Mindesthaltbarkeitsdatum, Herstellungsdatum, Verbrauchsdatum, Verzeichnis der Zutaten und Zusatzstoffe, Herstellerangabe
  • Zusatzinformationen: Energie- und Nährwertangaben, Einfrierdatum, Allergenkennzeichnung, Herkunftskennzeichnung für Fleisch, Koffein- und Alkoholgehalt, Hinweise wie „Analogkäse“ und „Klebefleisch“
  • Arten, materialspezifische Eigenschaften, Kriterien für den Einkauf und Einsatzmöglichkeiten von Holz, Thermoplasten, Duroplasten, Elastomeren, Silikonen, Edelstahl, Gusseisen und beschichtete Metallen
  • umwelt- und materialgerechte Reinigungs- und Pflegemaßnahmen