Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

KR7 Lernbereich 2: Aufbruch und Neues wagen – im Vertrauen auf den, der mitgeht Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Mittelschule: Katholische Religionslehre M7

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • betrachten ihren bisherigen Lebensweg, werden sich dadurch eigener Sehnsüchte und Lebensziele bewusst und bringen diese zum Ausdruck.
  • verdeutlichen am Beispiel exemplarischer Abrahamserzählungen, dass man im Vertrauen auf einen bedingungslos liebenden Gott Leben wagen kann.
  • stellen anhand exemplarischer Perikopen die Zusage eines mitgehenden und liebenden Gottes als Rückhalt und Unterstützung für ihren eigenen Lebensweg dar.
  • drücken die Zusage Gottes, sie zu begleiten, in eigener kreativer Form aus.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Weg-Erfahrungen (z. B. durch erlebnispädagogische Annäherungen, Vertrauensübungen)
  • eigene Sehnsüchte und Lebensziele
  • Glaube und Vertrauen – Abrahams Wagnis und Mut zum Aufbruch; Abrahams besondere Gottesbeziehung: Gen 12 (Berufung), Gen 13 (Eichen von Mamre) und Gen 22,1-19 (Opferung des Isaak)
  • Leben wagen – von Gott begleitet und unterstützt: Gestaltungen (z. B. zu Ps 18, Ps 23, Ps 139 in Auswahl); erlebnispädagogische Übungen