Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

ES7 Lernbereich 3: Umwelt- und Verbraucherschutz Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Mittelschule: Ernährung und Soziales R7

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • informieren sich gezielt (z. B. Internet, Literatur) über verschiedene Aspekte zur Beurteilung von Lebensmitteln (z. B. rechtliche Kennzeichnung, ökologischer Wert) und bewerten deren Bedeutung für Verbraucherinnen und Verbraucher.
  • achten bei der Auswahl und Zubereitung von Speisen auf umwelt- und verbraucherbewusstes Verhalten (z. B. Vermeidung von Lebensmittelabfällen sowie Verwendung saisonaler und regionaler Produkte).
  • planen einen Einkauf mithilfe einer Einkaufsliste, führen diesen eigenständig durch und dokumentieren Einnahmen und Ausgaben, um sinnvoll zu wirtschaften.
  • setzen arbeitserleichternde Haushaltsgeräte unter Verwendung der Gebrauchsanweisung funktionsgerecht, energiesparend sowie unfallsicher ein und gehen bei allen hauswirtschaftlichen Tätigkeiten mit den vorhandenen Ressourcen (z. B. Strom, Wasser) sparsam um.
  • führen verschiedene Möglichkeiten der Abfallvermeidung und ‑trennung situationsgerecht durch.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Kennzeichnung von Lebensmitteln (z. B. Mindesthaltbarkeitsdatum, Zutatenliste, Güte- und Herkunftssiegel)
  • Kriterien für Qualität
  • Merkmale regionaler und saisonaler Produkte
  • Einkaufsliste, Regeln zum Einkauf
  • Einnahmen und Ausgaben – Haushaltsbuch
  • Umgang mit Geräten und Gebrauchsanweisungen
  • Unfallschutzmaßnahmen beim Einsatz von Geräten
  • Maßnahmen zur Verringerung von Energie- und Wasserverbrauch sowie des Verbrauchs von Reinigungsmitteln
  • Möglichkeiten und Regeln zur Vermeidung von Abfällen, Abfalltrennung