Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Informatik R9

In den Schuljahren 2021/22 und 2022/23 beginnt das Pflichtfach
Informatik M9 mit einem Übergangslehrplan (siehe Material). Dieser setzt
sich aus Kompetenzerwartungen und Inhalten der beiden Jahrgangstufen
8 und 9 zusammen.

Inf9 Lernbereich 1: Digitaler Informationsaustausch (ab Schuljahr 2023/24)
Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • stellen angeleitet lokale Netzwerke unter Berücksichtigung gängiger Netzwerkkomponenten bildlich dar.
  • bilden die Verbindung lokaler Netzwerke zum Internet mit einem Simulationsprogramm ab, um zu erkennen, dass es nur eine vermeintliche Anonymität in einem Netzwerk gibt.
  • beschreiben angeleitet die Prozesse von der Eingabe einer URL bis zur Anzeige einer Web-Seite, um das grundlegende Funktionsprinzip des Internets wiederzugeben.
Inhalte zu den Kompetenzen:
  • Netzwerkkomponenten (z. B. Router, Accesspoint, Switch)
  • IP‑Adresse (ohne Subnetz)
  • Kommunikation über Browser, Protokolle HTTP (HTTP-Request/HTTP-Response) und HTTPS (Sicherheit durch Verschlüsselung und Authentifizierung), Namensauflösung (DNS)
Förderschulspezifische
                ErgänzungFörderschulspezif. Ergänzung

Inf9 Lernbereich 2: Datenverarbeitung (ab Schuljahr 2023/24)
Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • wenden angeleitet vordefinierte Funktionen eines Tabellenkalkulationsprogramms sowie mathematische Verknüpfungen der Zellen an, um Berechnungen durchzuführen (z. B. Prozentrechnung, relative Häufigkeit, geometrische Berechnungen).
  • stellen Daten in Schaubildern dar. Dabei wählen sie passend zu den darzustellenden Daten einen geeigneten Diagrammtyp aus.
Inhalte zu den Kompetenzen:
  • Funktionen (z. B. Summe, Produkt, Quotient, Runden, Wurzel, Wenn), mathematische Verknüpfungen von Zellen
  • Diagrammtypen (z. B. Säulen-, Balken-, Streifen- und Kreisdiagramm)
Förderschulspezifische
                ErgänzungFörderschulspezif. Ergänzung

Inf9 Lernbereich 3: Programmieren (ab Schuljahr 2023/24)
Abschnitt zur PDF-Sammlung hinzufügen

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • erstellen in einer geeigneten Entwicklungsumgebung Objekte und verändern diese mit algorithmischen Bausteinen, um die objektorientierte Arbeitsweise anzuwenden.
  • verwenden einfache Entwicklungsumgebungen, um weitgehend selbständig Anwendungen zur Ein- und Ausgabe von Daten – auch in Projektform – zu implementieren (z. B. selbstgestaltetes Spiel). Dabei verwenden sie Teilmethoden zur weiteren Strukturierung des Ablaufs und optimieren ihre implementierten Anwendungen.
Inhalte zu den Kompetenzen:
  • algorithmische Strukturen (z. B. Methoden, Anweisung, Sequenz, Bedingung, Alternative, Wiederholung sowie deren Schachtelung)
  • Variablenkonzept (z. B. Bezeichner, Datentypen, Wertzuweisung)
Förderschulspezifische
                ErgänzungFörderschulspezif. Ergänzung