Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Seitennavigation springen, zum Inhalt springen
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München

Illustrierende Aufgabe

Die rhythmische Pflugkurve


Zuordnung zum Lehrplan

    Grundschule
  • Fachlehrpläne
    • Jahrgangsstufe 1
      • Sport 1/2 – 2 Fairness/Kooperation/Selbstkompetenz
        • erkennen und verstehen die Körpersprache ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler und stimmen ihr Verhalten alters- und entwicklungsgemäß darauf ab.
        • helfen sich gegenseitig entsprechend ihrer körperlichen und emotionalen Möglichkeiten.
        • befolgen vereinbarte (Spiel-)Regeln, auch indem sie sich zunehmend an ritualisierte Kommunikations- und Verhaltensregeln halten, um fair miteinander umzugehen.
        • bringen ihre Meinung themenbezogen ein, lassen andere ausreden und hören zu.
        • gehen mit Emotionen (z. B. Angst, Aggression, Freude) ihrem Alter und Entwicklungsstand entsprechend kontrolliert um.
      • Sport 1/2 – 4.6 Sich auf Eis und Schnee bewegen / Wintersport
        • bauen ein Gleit- und Bremsgefühl mit mindestens einem Gleitgerät unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten auf und bewegen sich mit einfachen Techniken zunehmend sicher auf Eis und Schnee.
        • halten wichtige Verhaltens- und Sicherheitsregeln (z. B. Pistenregeln) ein.
        • zeigen grundlegende Fähigkeiten und Fertigkeiten mit mindestens einem Gleitgerät.
        • bewegen sich freudvoll in der Natur und steigern damit ihr körperliches Wohlbefinden.
    • Jahrgangsstufe 2
      • Sport 1/2 – 2 Fairness/Kooperation/Selbstkompetenz
        • erkennen und verstehen die Körpersprache ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler und stimmen ihr Verhalten alters- und entwicklungsgemäß darauf ab.
        • helfen sich gegenseitig entsprechend ihrer körperlichen und emotionalen Möglichkeiten.
        • befolgen vereinbarte (Spiel-)Regeln, auch indem sie sich zunehmend an ritualisierte Kommunikations- und Verhaltensregeln halten, um fair miteinander umzugehen.
        • bringen ihre Meinung themenbezogen ein, lassen andere ausreden und hören zu.
        • gehen mit Emotionen (z. B. Angst, Aggression, Freude) ihrem Alter und Entwicklungsstand entsprechend kontrolliert um.
      • Sport 1/2 – 4.6 Sich auf Eis und Schnee bewegen / Wintersport
        • bauen ein Gleit- und Bremsgefühl mit mindestens einem Gleitgerät unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten auf und bewegen sich mit einfachen Techniken zunehmend sicher auf Eis und Schnee.
        • halten wichtige Verhaltens- und Sicherheitsregeln (z. B. Pistenregeln) ein.
        • zeigen grundlegende Fähigkeiten und Fertigkeiten mit mindestens einem Gleitgerät.
        • bewegen sich freudvoll in der Natur und steigern damit ihr körperliches Wohlbefinden.
    • Jahrgangsstufe 3
      • Sport 3/4 – 2 Fairness/Kooperation/Selbstkompetenz
        • schätzen eigene Stärken und Schwächen und die ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler weitgehend realistisch ein.
        • verhalten sich vertrauenswürdig und unterstützen ihre Mitschülerinnen und Mitschüler.
        • nehmen den Zusammenhang zwischen persönlicher Anstrengung und Zielerreichung wahr und zeigen sich hinsichtlich ihrer sportlichen Ziele leistungsbereit.
        • schätzen Erfolge und Misserfolge richtig ein und verhalten sich situationsangemessen.
        • kommunizieren und argumentieren respektvoll, ordnen sich in die Sportgruppe ein und begegnen Konflikten weitgehend sachlich.
      • Sport 3/4 – 4.6 Sich auf Eis und Schnee bewegen / Wintersport
        • halten wichtige Verhaltens- und Sicherheitsregeln ein.
        • erweitern systematisch ihre Bewegungsmöglichkeiten im Umgang mit mindestens einem Gleitgerät unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten.
        • erleben den Reiz der kontrollierten Geschwindigkeit und gehen bewusst und verantwortungsvoll mit ihr um.
        • bewegen sich ausdauernd, abwechslungsreich und freudvoll in der winterlichen Natur.
    • Jahrgangsstufe 4
      • Sport 3/4 – 2 Fairness/Kooperation/Selbstkompetenz
        • schätzen eigene Stärken und Schwächen und die ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler weitgehend realistisch ein.
        • verhalten sich vertrauenswürdig und unterstützen ihre Mitschülerinnen und Mitschüler.
        • nehmen den Zusammenhang zwischen persönlicher Anstrengung und Zielerreichung wahr und zeigen sich hinsichtlich ihrer sportlichen Ziele leistungsbereit.
        • schätzen Erfolge und Misserfolge richtig ein und verhalten sich situationsangemessen.
        • kommunizieren und argumentieren respektvoll, ordnen sich in die Sportgruppe ein und begegnen Konflikten weitgehend sachlich.
      • Sport 3/4 – 4.6 Sich auf Eis und Schnee bewegen / Wintersport
        • halten wichtige Verhaltens- und Sicherheitsregeln ein.
        • erweitern systematisch ihre Bewegungsmöglichkeiten im Umgang mit mindestens einem Gleitgerät unter Berücksichtigung der örtlichen Gegebenheiten.
        • erleben den Reiz der kontrollierten Geschwindigkeit und gehen bewusst und verantwortungsvoll mit ihr um.
        • bewegen sich ausdauernd, abwechslungsreich und freudvoll in der winterlichen Natur.