Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Seitennavigation springen, zum Inhalt springen
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München

Illustrierende Aufgabe

Neu

In cerca dell'amore

Lernaufgabe

Lernaufgabe zum Thema "Traumpartner,-in". Inhaltliche Schwerpunkte: Personenbeschreibung, Verfassen einer Kontaktanzeige, Einführung bzw. Wiederholung des congiuntivo presente.


Beschreibung

Die für eine 60- bis 90-minütige Lerneinheit konzipierte Aufgabe rund um das Thema "Traumpartner,-in" eignet sich zur Einführung, Wiederholung oder Erweiterung von Vokabular zur Personenbeschreibung sowie des congiuntivo presente. Neben den kommunikativen Kompetenzen Sprechen und Schreiben stehen die Planung der Textproduktion sowie die selbstständige Wortschatzerweiterung im Fokus. Bild: Eigenentwurf (ISB)


Zuordnung zum Lehrplan

    Fachoberschule
  • Fachlehrpläne
    • Jahrgangsstufe 13
      • Italienisch 13 (AHR) – Sprechen
        • tauschen im Gespräch Meinungen und Informationen zu bekannten Themen (siehe Themengebiete) aus und begründen dabei ihren eigenen Standpunkt.
      • Italienisch 13 (AHR) – Wortschatz
        • verfügen über einen ausreichend großen Wortschatz und idiomatische Wendungen, um die genannten kommunikativen Aktivitäten und Themen (siehe Themengebiete) sprachlich zu bewältigen.
      • Italienisch 13 (AHR) – 5 Themengebiete
        • Individuum und tägliches Leben:
          Lebensbedingungen
          Zukunftspläne und Erfahrungen
          Freizeit, Sport und Reisen
          Gesundheit und Ernährung
      • Italienisch 13 (AHR) – Schreiben
        • verfassen logisch strukturierte, zusammenhängende Texte (z. B. private und formelle Briefe und E-Mails, Blog-Einträge, kurze Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Erfahrungsberichte, detaillierte Beschreibungen, Flyer) zu vertrauten Themen (siehe Themengebiete).
        • halten sich an Textkonventionen, z. B. Betreffzeile und Grußfloskeln in privaten und formellen Briefen und E-Mails, Formulierungen für Einleitungen und Schlussgedanken in erzählenden, beschreibenden und kommentierenden Texten. Sie verwenden dafür ein erweitertes Repertoire an sprachlichen Mitteln.
      • Italienisch 13 (AHR) – 3 Text- und Medienkompetenzen
        • planen (z. B. mittels Stoffsammlung, Gliederung) mündliche und schriftliche Texte und gestalten diese textsorten- und adressatengerecht.
        • wenden beim Erschließen und Erstellen von Texten ihr Wissen über zielkulturelle Textkonventionen (z. B. Aufbau und Gestaltung von Briefen / Korrespondenz) an.
      • Italienisch 13 (AHR) – Grammatik
        • äußern Wünsche, Meinungen und Zweifel, geben Ratschläge, drücken Gefühle aus, formulieren Hypothesen und Bedingungen:
          • condizionale presente
          • condizionale composto
          • congiuntivo presente
          • congiuntivo imperfetto (gebräuchlichste Formen)
          • congiuntivo trapassato (gebräuchlichste Formen)
          • periodo ipotetico
      • Italienisch 13 (AHR) – 4 Methodische Kompetenzen
        • wenden selbständig Grammatiken und zweisprachige Wörterbücher (beides auch in digitaler Form) zum Verständnis von Wörtern und Strukturen, zur Erweiterung ihres Repertoires an sprachlichen Mitteln und zur Überprüfung selbst verfasster Texte an.
    Berufsoberschule
  • Fachlehrpläne
    • Jahrgangsstufe 13
      • Italienisch 13 (AHR) – Sprechen
        • tauschen im Gespräch Meinungen und Informationen zu bekannten Themen (siehe Themengebiete) aus und begründen dabei ihren eigenen Standpunkt.
      • Italienisch 13 (AHR) – Wortschatz
        • verfügen über einen ausreichend großen Wortschatz und idiomatische Wendungen, um die genannten kommunikativen Aktivitäten und Themen (siehe Themengebiete) sprachlich zu bewältigen.
      • Italienisch 13 (AHR) – 5 Themengebiete
        • Individuum und tägliches Leben:
          Lebensbedingungen
          Zukunftspläne und Erfahrungen
          Freizeit, Sport und Reisen
          Gesundheit und Ernährung
      • Italienisch 13 (AHR) – 3 Text- und Medienkompetenzen
        • planen (z. B. mittels Stoffsammlung, Gliederung) mündliche und schriftliche Texte und gestalten diese textsorten- und adressatengerecht.
      • Italienisch 13 (AHR) – Schreiben
        • verfassen logisch strukturierte, zusammenhängende Texte (z. B. private und formelle Briefe und E-Mails, Blog-Einträge, kurze Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Erfahrungsberichte, detaillierte Beschreibungen, Flyer) zu vertrauten Themen (siehe Themengebiete).
        • halten sich an Textkonventionen, z. B. Betreffzeile und Grußfloskeln in privaten und formellen Briefen und E-Mails, Formulierungen für Einleitungen und Schlussgedanken in erzählenden, beschreibenden und kommentierenden Texten. Sie verwenden dafür ein erweitertes Repertoire an sprachlichen Mitteln.
      • Italienisch 13 (AHR) – Grammatik
        • äußern Wünsche, Meinungen und Zweifel, geben Ratschläge, drücken Gefühle aus, formulieren Hypothesen und Bedingungen:
          • condizionale presente
          • condizionale composto
          • congiuntivo presente
          • congiuntivo imperfetto (gebräuchlichste Formen)
          • congiuntivo trapassato (gebräuchlichste Formen)
          • periodo ipotetico
      • Italienisch 13 (AHR) – 4 Methodische Kompetenzen
        • wenden selbständig Grammatiken und zweisprachige Wörterbücher (beides auch in digitaler Form) zum Verständnis von Wörtern und Strukturen zur Erweiterung ihres Repertoires an sprachlichen Mitteln und zur Überprüfung selbst verfasster Texte an.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.