Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen
Vergleichsauswahl 2

Musik 5–9

Die aufgeführten Kompetenzen beschreiben das Ergebnis eines vier- bzw. fünfjährigen Lernprozesses. Die Auswahl der angestrebten Kompetenzen trifft die Lehrkraft in pädagogischer Verantwortung auf der Basis der ermittelten Lernausgangslage sowie des individuellen Förderbedarfs der einzelnen Schülerin bzw. des einzelnen Schülers. Die Kompetenzerwartungen entwickeln die Schülerinnen und Schüler anhand der Inhalte im Lehrplan der Mittelschule bzw. auf der Grundlage des schulinternen Curriculums.

Mu 1.1.1 Motorik und Wahrnehmung
Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • nehmen die musikalischen Parameter hoch – tief, lang – kurz, schnell – langsam war. (Auditive Differenzierung)
  • bewegen sich zu Musik. (Bewegungsfreude)
Mu 1.1.2 Denken und Lernstrategien
Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • erweitern die Merkfähigkeit durch Auswendiglernen von Texten. (Gedächtnisleistung)
  • erarbeiten Liedtexte auf unterschiedliche Arten. (Lernstil)
Mu 1.1.3 Kommunikation und Sprache
Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • sprechen Texte rhythmisch. (Redefluss)
  • führen Stimmbildungsübungen durch. (Stimme)
  • üben deutliches Sprechen ein. (Aussprache)
  • verwenden korrekte Satzmuster. (Wort- und Satzbau)
Mu 1.1.4 Emotionen und soziales Handeln
Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • erleben Gemeinschaft durch gemeinsames Musizieren. (Kontaktverhalten)
  • erleben Erfolge durch eigenen musikalischen Beitrag. (Selbstbild)

Mu 1.2 Sing- und Sprechstimme ausbilden

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • singen altersgemäße und interessenbezogene Lieder auswendig.
  • wenden musikalische Strukturen in verschiedenen Sing- und Sprechstücken an.
  • entnehmen aus Singvorlagen Melodienverläufe und geben sie wieder.
  • sprechen und gestalten rhythmisch Texte und Lieder.
Mu 2.1.1 Motorik und Wahrnehmung
Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • beziehen die Gesamtmotorik ein und nutzen motorische Impulse. (Bewegungskoordination)
  • unterscheiden Instrumente durch die Parameter lang – kurz und laut – leise. (Auditive Differenzierung)
  • erproben die Flexibilität in der Anschlagstechnik bei unterschiedlichen Spielweisen der verschiedenen Instrumente. (Angepasste motorische Aktivität)
Mu 2.1.2 Denken und Lernstrategien
Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • gehen planerisch bei der gestalterischen Umsetzung verschiedener Notenwerte und Taktarten vor. (Handlungsplanung)
  • trainieren die Merkfähigkeit durch Benennen der Instrumente. (Gedächtnisleistung)
Mu 2.1.3 Kommunikation und Sprache
Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • erweitern in Instrumentenkunde den Wortschatz und bilden Oberbegriffe. (Wortschatz)
Mu 2.1.4 Emotionen und soziales Handeln
Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • erleben Musizieren als Mittel zum Selbstausdruck. (Emotionen erkennen und äußern)
  • erleben Musizieren als individuelles Einordnen in den Klangkörper der Gruppe. (Team- und Gemeinschaftsfähigkeit)

Mu 2.2 Bodypercussion und elementare Instrumente einsetzen

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • zeigen erweiterte Instrumentenkenntnis und benennen und unterscheiden Einsatzmöglichkeiten, Klangcharakter und Funktionsweise verschiedener Tasten-, Blas-, Schlag- und Saiteninstrumente.
  • geben Rhythmen und Lieder mit elementaren Instrumenten mehrstimmig wieder und begleiten diese.
  • spielen sachgerecht verschiedene elementare Instrumente und setzen sie zur Liedbegleitung bzw. Klanggestaltung ein.
  • setzen Notenwerte und Taktarten auf Instrumenten und Punktierungen bei Sprechstücken um.
  • nutzen den Computer mit entsprechender Software zur Musikerzeugung.
Mu 3.1.1 Motorik und Wahrnehmung
Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • bestimmen Geräusch- und Lautqualitäten. (Auditive Differenzierung)
  • nehmen Rhythmus wahr. (Auditive Differenzierung)
Mu 3.1.2 Denken und Lernstrategien
Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • prägen sich Schrittfolgen und Bewegungsabläufe ein. (Kognitive Lernstrategien)
  • setzen Musik kreativ um. (Kreativ-problemlösendes Denken)
Mu 3.1.3 Kommunikation und Sprache
Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • verstehen und ordnen Texte und Inhalte ein. (Sprachverständnis)
  • verbalisieren Standpunkte und Emotionen. (Sprechen in Lernsituationen)
Mu 3.1.4 Emotionen und soziales Handeln
Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • entwickeln Ausdrucksmöglichkeiten eigener Emotionen. (Emotionen erkennen und äußern)
  • entwickeln Toleranz. (Umgangsformen und Tugenden)
  • erwerben beim Musizieren Selbstsicherheit. (Selbstbild)
  • arbeiten in der Gruppe und stimmen sich ab. (Kooperationsfähigkeit)

Mu 3.2 Musik hören

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • ordnen ein Musikstück nach Herkunft und Zeit ein.
  • hören einzelne Instrumente aus einer Klangfülle heraus.
  • unterscheiden und benennen verschiedene Tonqualitäten.
  • benennen verschiedene Komponisten und bestimmen mindestens ein charakteristisches Werk.

Mu 3.3 Musik gestalten

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • bewegen sich tänzerisch zu einem Musikstück.
  • entwickeln verschiedene Gestaltungsideen alleine oder in der Gruppe zunehmend selbständig und setzen diese um.

Mu 3.4 Wirkung von Musik erfassen

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • erkennen die Wirkung bestimmter Instrumente in einem Musikstück und von Musik im Alltag.
  • nehmen wahr und beschreiben die Wirkung von Moll und Dur.
  • wählen Musik bewusst nach individueller Befindlichkeit zur Unterstützung des Wohlergehens aus.

Mu 4.1 Recherchieren

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • nutzen verschiedene Informationsquellen (z. B. Internet, Bücher, Zeitschriften) zum Recherchieren musikalischer Inhalte.
  • machen Angebote musikalischer Veranstalter ausfindig und nutzen diese.

Mu 4.2 Systematisch arbeiten

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • entwickeln Konzentrationsfähigkeit, z. B. durch Höraufträge beim Musikhören, durch Finden des richtigen Einsatzes beim Instrumentenspiel.
  • planen Lern- und Arbeitsschritte beim Erstellen einer Präsentation mit musikalischem Inhalt.
  • notieren und datieren Ergebnisse der Recherche musikalischer Inhalte und ziehen ggf. Notationen heran.
  • präsentieren auswendig Lieder oder Sprechstücke.

Mu 4.3 Anpassungsfähigkeit entwickeln

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • passen den eigenen, individuellen musikalischen Beitrag im Hinblick auf Lautstärke und Tempo an die Situation und Vorgaben an.
  • entwickeln Toleranz für Verschiedenheit, z. B. durch das Kennenlernen von Musik aus anderen Ländern.
  • verständigen sich in Ensemblesituationen.

Mu 4.4 Präsentieren

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • präsentieren sich im musikalischen Spiel.
  • wenden Präsentationstechniken im Vortrag an, z. B. Referat über einen Komponisten oder ein Musikstück.

Mu 4.5 Selbstreflexionsfähigkeit ausbilden

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • hinterfragen kritisch die Wirkung von Musik.
  • bestimmen eigene Hörgewohnheiten.
  • schätzen die eigene musikalische Leistung adäquat ein.
  • nehmen Erfolg im musikalischen Tun wahr.
  • stellen Kriterien zur Einschätzung und Bewertung eines musikalischen Beitrags auf.
  • schätzen den eigenen Beitrag zum gemeinsamen Musizieren ein.
  • zeigen Frustrationstoleranz und halten Kritik aus.
Zur Anzeige des Inhalts fehlen weitere Angaben, bitte vervollständigen Sie Ihre Auswahl.