Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Seitennavigation springen, zum Inhalt springen
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München

Vergleichsansicht

Vergleichsauswahl 2

Mensch, Umwelt, Technik 7/8 (vierstufige Wirtschaftsschule)

gültig ab SJ 2023/24

MUT Lernbereich 1: Erste Hilfe leisten

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • absolvieren einen Erste-Hilfe-Kurs.
  • engagieren sich beim Schulsanitätsdienst.
  • leisten bei Bedarf Erste Hilfe.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Die Inhalte ergeben sich aus den Inhalten des Erste-Hilfe-Kurses.
Alltagskompetenzen Alltagskompetenzen

MUT Lernbereich 2: Ergonomisch arbeiten

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • richten unter organisatorischen und ergonomischen Aspekten ihren Arbeitsplatz ein.
  • wenden Grundregeln der Ergonomie beim praktischen Arbeiten an.
  • präsentieren präventive Übungen zur Stärkung des Haltungs- und Bewegungsapparats.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Checkliste zum Thema Ergonomie am Arbeitsplatz, externe Experten
  • Hochheben und Tragen schwerer Lasten, Haltungswechsel
  • Pilates, Augenübungen, Rückenübungen, Sitzplatzübungen für den Büroalltag, Freizeitsport als Präventionssport

MUT Lernbereich 3: Gesund kochen

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • erstellen eine digitale Kochanleitung.
  • integrieren Zusatzinformationen, insbesondere zu gesunder Ernährung, in die digitale Kochanleitung.
  • beschaffen die benötigten, möglichst gesunden, Lebensmittel.
  • bereiten ausgewählte Gerichte zu und überarbeiten ggf. die Kochanleitung.
  • gehen verantwortungsbewusst mit den Lebensmitteln um.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Kochbuch, Video-Tutorial, Beitrag für Koch-App
  • Landkarten zur Herkunft der Gerichte, Nährwertangaben, Ernährungsampel, Schwierigkeit der Zubereitung, Angaben zur Nachhaltigkeit, Saisonalität, Regionalität, Kosten
  • Informationen auf den Lebensmittelverpackungen und Preisschildern, Zusatzinformationen mittels App, Warenlagerung
  • Hygieneregeln, Umgang mit Küchengeräten, Tischsitten
  • Resteverwertung

MUT Lernbereich 4: Sexualität verantwortungsbewusst leben

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • beschreiben die biologischen Gegebenheiten, Abläufe und Veränderungen der Geschlechter während der Pubertät.
  • schützen sich vor Geschlechtskrankheiten und ungewollten Schwangerschaften.
  • informieren sich über präventive Gesundheitsvorsorgemaßnahmen.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Geschlechtsorgane, Hormone, körperliche und geistige Veränderungen
  • Verhütungsmethoden (mechanische, chemische, hormonelle), Pearl-Index
  • J-Untersuchungen, Frauenarzt

MUT Lernbereich 5: Mit dem Smartphone sinnvoll umgehen

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • vergleichen aktuelle Smartphones hinsichtlich bestimmter Eigenschaften.
  • analysieren den Herstellungs- und Entsorgungsprozess von Smartphones kritisch.
  • nehmen grundlegende Einstellungen an ihrem Smartphone vor.
  • nutzen zielgerichtet Apps.
  • reflektieren ihr eigenes Nutzerverhalten.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Konnektivität, Kamera, Display, Betriebssystem, Akku, Material, SAR-Wert, Preis
  • Rohstoffe, Rohstoffbeschaffung, Nachhaltigkeit, Lebenszyklus, Handy-Spende, Arbeitsbedingungen
  • App-Berechtigungen, z. B Standortfreigabe, Blaulichtfilter, Zeitlimits für Apps, Synchronisierung, Datensicherung
  • Vergleich verschiedener Apps, praktischer Einsatz der Apps
  • Bildschirmzeit, verwendete Apps, Handysucht, gesundheitliche Folgen

MUT Lernbereich 6: Mobilität im Alltag

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • vergleichen verschiedene Mobilitätsformen hinsichtlich ausgewählter Kriterien.
  • nutzen verschiedene Fortbewegungsmittel, z. B. im Rahmen einer Exkursion oder Projektwoche.
  • überprüfen z. B. ihren Schulweg auf Barrierefreiheit.
  • schlagen konkrete Verbesserungen zur Mobilität in ihrer Heimatgemeinde oder -region vor.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Antriebsart, Umweltbelastung, Lärmbelastung, Kosten, Zeit- und Raumverbrauch, Sicherheitsaspekte
  • Verkehrsvermeidung, Fahrrad, Pedelec, ÖPNV, Sicherheitserziehung, rechtliche Rahmenbedingungen
  • experimentelles Ausprobieren der Barrierefreiheit
  • Anbindung ÖPNV, Taktung ÖPNV, Preise, Ausbau der Radwege, Fußgängerüberweg, Azubi-Shuttle, Mitfahrerbank
Alltagskompetenzen Alltagskompetenzen

MUT Lernbereich 7: Lifehacks nutzen

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • probieren ausgewählte Lifehacks aus.
  • zeigen selbst gewählte Lifehacks vor der Klasse.
  • erstellen Kurzvideos zu selbst gewählten Lifehacks.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • mögliche Bereiche: Schule, Beruf, Haushalt, Umwelt, Technik
  • praktische Vorführung, theoretischer Hintergrund
  • Erklärung, Schnitt, Ton
Alltagskompetenzen Alltagskompetenzen

MUT Lernbereich 8: Eine Wetterstation betreiben

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • beobachten und dokumentieren das Wettergeschehen in der Heimatregion.
  • betreiben eine eigene Wetterstation und werten die Ergebnisse mit eigenem Equipment aus.
  • erstellen zu ausgewählten Orten (z. B. Heimatort, Urlaubsort) und zu verschiedenen Anlässen (z. B. Pause, Klassenfahrt) einfache Wetterberichte.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Windrichtung, Regenmenge, Temperatur, besondere Wetterereignisse, Wolkenarten, Wetterregeln
  • Wetterstation aufbauen und einrichten, Werteerfassung, Vergleich der eigenen Werte mit denen anderer Wetterstationen, Vergleich der eigenen Daten mit historischen Werten, Unterschied Wetter und Klima
  • vorhandene Wettervorhersagen vergleichen, digitale Veröffentlichung der eigenen Wetterberichte
Alltagskompetenzen Alltagskompetenzen

MUT Lernbereich 9: Eine nachhaltige Exkursion durchführen

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • legen organisatorische Rahmenbedingungen einer nachhaltigen Exkursion fest.
  • erstellen aussagekräftige Exkursionsunterlagen.
  • realisieren ihre geplante Exkursion und dokumentieren dabei ihre Beobachtungen.
  • reflektieren die Exkursion und überarbeiten ggf. ihre Exkursionsunterlagen.
  • erstellen eine entsprechende Berichterstattung.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Aspekte der Nachhaltigkeit (ökologisch, ökonomisch, sozial), Exkursionsziel, Genehmigung, Termin, Budget, Kontaktdaten, Ablaufplan
  • Elternbrief, Aspekte der Nachhaltigkeit, kartografische Darstellung
  • Exkursionsknigge, Frage- und/oder Beobachtungsbogen, Fotos, Videos
  • Schlussbewertung
  • Kurzfilm, Podcast, Artikel für Homepage oder Jahresbericht

MUT Lernbereich 10: Ein Repaircafé betreiben

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • betreiben ein Repaircafé (z. B. für Fahrräder, Möbel, Kleidung), ggf. als Non-Profit-Organisation.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Kundengespräch
  • Entscheidung über die Auftragsannahme
  • Fehlersuche, z. B. Bedienungsanleitung, Tutorials, Kommunikation mit Hersteller
  • Werkzeug
  • Ersatzteile
  • Reparatur
  • Unterstützung einholen, z. B. Berufsschule, Ehrenamtliche
  • rechtliche Aspekte, z. B. Haftung, Unfallschutz
  • ökonomische Inhalte, z. B. Marketing, Kalkulation, Bezahlung, Wirtschaftlichkeit

MUT Lernbereich 11: Wald nutzen und schützen

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • unterscheiden verschiedene heimische Baum- und Pflanzenarten.
  • beurteilen die Eignung der unterschiedlichen Holzarten für unterschiedliche Verwendungsmöglichkeiten.
  • setzen sich mit den Gefährdungen des Ökosystems Wald auseinander.
  • helfen bei Pflegemaßnahmen.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Waldexkursion, Herbarium
  • Bauholz, Möbelholz, Gebrauchsgegenstände, chemische Industrie, Brennstoff
  • Klimawandel, Schädlinge, Nutzungskonflikte, nachhaltige Forstwirtschaft
  • Aufforstung unter zeitgemäßen Aspekten
Alltagskompetenzen Alltagskompetenzen

MUT Lernbereich 12: Nachhaltig leben

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • ermitteln ihren persönlichen CO2-Fußabdruck.
  • ergreifen Maßnahmen, diesen zu reduzieren.
  • setzen im privaten Umfeld ein Projekt zum nachhaltigen Leben um.
  • setzen im schulischen Umfeld ein Projekt zum nachhaltigen Leben um.
  • entwickeln eine nachhaltige Geschäftsidee.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Ergebnisvergleich verschiedener CO2-Rechner
  • ökologischer Handabdruck, CO2-Einsparpotenziale
  • Tauschbörse, Plastikfasten, Upcycling, Sharing-Gedanke, Secondhand-Laden, Repaircafé, Ausgleichsmaßnahmen, Umwelttechnik
  • schulische Klimaschutzwettbewerbe (z. B. 50 : 50, Energiesparmeister, Klasseklima)
  • Präsentation, Pitch der nachhaltigen Geschäftsidee
Alltagskompetenzen Alltagskompetenzen

MUT Lernbereich 13: Astronomie

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • bauen ein Modell unseres Sonnensystems und veranschaulichen verschiedene astronomische Konstellationen.
  • veranschaulichen über Versuche, dass die Erde eine Kugel ist.
  • bauen eine Sonnenuhr.
  • stellen astronomische Einflussfaktoren auf den Alltag dar.
  • unternehmen einen virtuellen Ausflug ins Weltall.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Anordnung der Planeten um die Sonne, Größenverhältnisse, Sonnen- und Mondfinsternis
  • Schattenwurf auf Scheibe und Kugel, Horizont, Erdkrümmung
  • Zusammenhang Drehung der Erde, Schattenwurf und Zeit
  • Ebbe und Flut, Zeitzonen, Sonnenverlauf, Gravitation
  • VR, AR, Sternwarte, Planetarium

MUT Lernbereich 14: 3D-Drucker nutzen

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • wählen 3D-Druck-Vorlagen aus und drucken diese.
  • konstruieren einfache 3D-Objekte und drucken diese.
  • bearbeiten ausgedruckte 3D-Objekte bei Bedarf nach, z. B. Schleifen, Feilen, Brechen.
  • setzen einfache 3D-Einzelteile zu einer Baugruppe zusammen.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Die Inhalte sind abhängig vom verwendeten Equipment.

MUT Lernbereich 15: Flugobjekte bauen und einsetzen

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • fertigen Flugobjekte an und führen damit einen Wettbewerb durch.
  • bauen eine Drohne mithilfe eines Bausatzes.
  • absolvieren eine schuleigene Flugscheinprüfung in Theorie und Praxis.
  • verwenden eine Drohne für verschiedene Einsatzmöglichkeiten.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Papierflieger, Flugdrachen, Heliumballon, Solarballon
  • Bauanleitung, Motoren, Rotoren, Energieversorgung, Steuerung
  • Luftrecht, Meteorologie, Flugpraxis
  • Luftaufnahmen des Schulgebäudes, Klassenfotos, berufliche Einsatzmöglichkeiten

MUT Lernbereich 16: Programmieren

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • ändern einzelne Parameter in einer bestehenden Programmierung.
  • gestalten eine einfache App.
  • programmieren mithilfe von Anweisungen und Bedingungen beschreibbare Abläufe und bekommen unmittelbar eine grafische Rückmeldung.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Algorithmik, Quellcodes, Programmierung von einfachen Spielen, Syntaxüberprüfung mit Fehlerhinweisen
  • Baukastensystem mit vorgefertigten Programmbausteinen
  • bedingte Bewegungen eines Roboters, grafischen Darstellung einer 3D-Welt, Kontrollstrukturen (bedingte Wiederholung, Wiederholung mit fester Anzahl, bedingte Anweisung)

MUT Lernbereich 17: Einfache Roboter bauen und programmieren

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • bauen mithilfe von Baukästen einen einfachen Roboter.
  • steuern einen Roboter mittels Fernsteuerung.
  • programmieren den Roboter für eine selbständige Steuerung.
  • führen einen Wettbewerb mit den Robotern durch.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Bestandteile, Funktion, Einsatzmöglichkeiten in Alltag und Beruf
  • Datenverbindung zum Roboter herstellen, Fernsteuerung einrichten
  • visuelle Programmierung, Korrektur von Fehlern in der Programmierung
  • Erledigung von vordefinierten Aufgaben, Wettrennen, Parcours

MUT Lernbereich 18: Prinzipien der Bionik anwenden

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • wenden Prinzipien der Natur an, mit denen man möglichst lange in der Luft bleiben kann.
  • wenden Prinzipien der Natur zur Wärmedämmung an.
  • wenden weitere Prinzipien der Natur an, die im Alltag hilfreich sind oder industriell genutzt werden.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Löwenzahnsamen, Ahornsamen, Mauersegler
  • Fell und Haut bei Eisbären, Wabenstruktur bei Bienen, Federn bei Enten
  • Lotusblüteneffekt, Klettverschluss, Saugnäpfe, Schwimmflossen, Falttechniken
Alltagskompetenzen Alltagskompetenzen

MUT Lernbereich 19: Elektrische Energie erzeugen und nutzen

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • ermitteln den Stromverbrauch verschiedener Haushaltsgeräte.
  • produzieren eine bestimmte Strommenge.
  • bauen einfache Schaltkreise.
  • gewinnen einen Überblick über die Stromerzeugung und den Stromverbrauch in Deutschland.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Typenschild, Strommessgerät, eigene Berechnungen, Sicherheitsschulung, Stromkosten, Einsparpotenziale
  • Körperkraft, Fotovoltaik, Windkraft, Wasserkraft, Dampfmaschine
  • Elektrobaukasten, Spannungsquelle, Verbraucher, Schalter, Multimeter, Spannung, Stromstärke, Widerstand, Leistung
  • Daten zu Stromerzeugung und -Stromverbrauch, Vergleich zu anderen europäischen Ländern, Kraftwerksbesichtigung
Alltagskompetenzen Alltagskompetenzen

MUT Lernbereich 20: Prinzipien der Mechanik anwenden

Kompetenzerwartungen

Die Schülerinnen und Schüler ...

  • erproben die praktische Anwendung von Kraftwandlern.
  • lösen auf physikalischem Wege ein Alltagsproblem.
  • erforschen das Prinzip des Archimedes.

Inhalte zu den Kompetenzen:

  • Seil, Hebel, Rolle, Flaschenzug, Kettenschaltung
  • Neigung einer schiefen Ebene am Beispiel einer Rollstuhlrampe, Fahrradkette
  • Auftrieb im Wasser
Zur Anzeige des Inhalts fehlen weitere Angaben, bitte vervollständigen Sie Ihre Auswahl.