Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Seitennavigation springen, zum Inhalt springen
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Mensch und Natur in Religionen“

Förderschule: Ethik R7
default
Neu

Der Baum als Symbol für den Schutz der Umwelt in den Weltreligionen

Lernaufgabe
Die Schülerinnen und Schüler setzen sich mit dem ethisch verantwortlichen Umgang mit der Natur in den verschiedenen Weltreligionen auseinander, nehmen den Einfluss religiöser Naturvorstellungen auf das Alltagsleben wahr und stellen einen Bezug zum eigenen Leben her.