Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Personalbedarf planen, Personal beschaffen, einsetzen und beurteilen“

Berufsoberschule: Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen Vorklasse (W)
Aufgaben
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Flexible Arbeitszeitmodelle (Erarbeitung) Material zur Aufgabe PDF, 2.1 MB
  • Kompetenzerwartung: planen den effektiven Einsatz des vorhandenen Personals, indem sie eine begründete Entscheidung hinsichtlich denkbarer Arbeitszeitmodelle und Gestaltungsmodelle treffen. Dabei berücksichtigen sie auch die persönlichen Interessen der Mitarbeiter.
Flexible Arbeitszeitmodelle (Übung 1) PDF, 230.5 KB
  • Kompetenzerwartung: planen den effektiven Einsatz des vorhandenen Personals, indem sie eine begründete Entscheidung hinsichtlich denkbarer Arbeitszeitmodelle und Gestaltungsmodelle treffen. Dabei berücksichtigen sie auch die persönlichen Interessen der Mitarbeiter.
Flexible Arbeitszeitmodelle (Übung 2) PDF, 363.0 KB
  • Kompetenzerwartung: planen den effektiven Einsatz des vorhandenen Personals, indem sie eine begründete Entscheidung hinsichtlich denkbarer Arbeitszeitmodelle und Gestaltungsmodelle treffen. Dabei berücksichtigen sie auch die persönlichen Interessen der Mitarbeiter.
Flexible Arbeitszeitmodelle (Übung 3) PDF, 253.7 KB
  • Kompetenzerwartung: planen den effektiven Einsatz des vorhandenen Personals, indem sie eine begründete Entscheidung hinsichtlich denkbarer Arbeitszeitmodelle und Gestaltungsmodelle treffen. Dabei berücksichtigen sie auch die persönlichen Interessen der Mitarbeiter.
Gestaltungsformen eines flexiblen Personaleinsatzes Material zur Aufgabe PDF, 389.1 KB
  • Kompetenzerwartung: planen den effektiven Einsatz des vorhandenen Personals, indem sie eine begründete Entscheidung hinsichtlich denkbarer Arbeitszeitmodelle und Gestaltungsmodelle treffen. Dabei berücksichtigen sie auch die persönlichen Interessen der Mitarbeiter.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.