Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Seitennavigation springen, zum Inhalt springen
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Jahresabschlussarbeiten durchführen“

Fachoberschule: Betriebswirtschaftslehre/Rechnungswesen 12 (W)
Aufgaben
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Ermittlung der AK und des Bilanzansatzes Material zur Aufgabe PDF, 246.3 KB
  • Kompetenzerwartung: berechnen handelsrechtliche Bewertungsmaßstäbe, um die Bewertung vorzubereiten.
Bewertung abnutzbares und nicht abnuetzbares SAV Material zur Aufgabe PDF, 302.1 KB
  • Kompetenzerwartung: bewerten ausgewählte Positionen des Anlagevermögens nach HGB und berücksichtigen dabei die Bewertungsgrundsätze des HGB sowie unternehmerische Zielsetzungen.
Bewertung Finanzanlagen Material zur Aufgabe PDF, 456.8 KB
  • Kompetenzerwartung: bewerten ausgewählte Positionen des Anlagevermögens nach HGB und berücksichtigen dabei die Bewertungsgrundsätze des HGB sowie unternehmerische Zielsetzungen.
Übungsaufgabe Bewertung SAV Material zur Aufgabe PDF, 197.5 KB
  • Kompetenzerwartung: bewerten ausgewählte Positionen des Anlagevermögens nach HGB und berücksichtigen dabei die Bewertungsgrundsätze des HGB sowie unternehmerische Zielsetzungen.
  • Kompetenzerwartung: führen die zur Bewertung von Vermögen und Fremdkapital notwendigen Berechnungen und Buchungen durch.
Bewertung von Forderungen Material zur Aufgabe PDF, 672.5 KB
  • Kompetenzerwartung: bewerten ausgewählte Positionen des Umlaufvermögens nach HGB und berücksichtigen dabei die Bewertungsgrundsätze des HGB.
Ergebnisverwendung und EK-Ausweis Material zur Aufgabe PDF, 768.1 KB
  • Kompetenzerwartung: entwerfen und diskutieren Vorschläge zur Verwendung des Jahresüberschusses bei der Aktiengesellschaft unter Berücksichtigung der gesetzlichen Regelungen des HGB und des AktG. Dabei berücksichtigen sie sowohl die unternehmerischen Interessen als auch Interessen der weiteren relevanten Anspruchsgruppen und sind so bei ihrer Entscheidung um einen fairen Interessenausgleich bemüht.
Übungsaufgabe EGV und Finanzierung Material zur Aufgabe PDF, 145.2 KB
  • Kompetenzerwartung: entwerfen und diskutieren Vorschläge zur Verwendung des Jahresüberschusses bei der Aktiengesellschaft unter Berücksichtigung der gesetzlichen Regelungen des HGB und des AktG. Dabei berücksichtigen sie sowohl die unternehmerischen Interessen als auch Interessen der weiteren relevanten Anspruchsgruppen und sind so bei ihrer Entscheidung um einen fairen Interessenausgleich bemüht.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.