Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Sich mit der klinischen Psychologie kritisch und wissenschaftlich fundiert auseinandersetzen“

Berufsoberschule: Pädagogik/Psychologie 13 (S)
Aufgaben
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Füllen Sie Ihren Lebenstank! PDF, 658.5 KB
  • Kompetenzerwartung: nehmen auf der Grundlage des Anforderungs- und Ressourcen-Modells selbstreflektiert eigene Überforderung und Gefährdung wahr. Sie setzen sich beispielsweise mit schädlichen Konsumgewohnheiten sowie Belastungen in Schule, Arbeit, Familie und Freizeit als Auslöser von Stress auseinander. Sie begründen auf der Basis des Modells von Becker Vorgehensweisen zur Bewältigung von Stresssituationen.
BO_PP_13.3_DepressionI Material zur Aufgabe PDF, 447.0 KB
  • Kompetenzerwartung: identifizieren das Störungsbild einer Form der Depression oder Angststörung auf der Grundlage von DSM oder ICD.
BO_PP_13.3_DepressionII Material zur Aufgabe PDF, 209.1 KB
  • Kompetenzerwartung: identifizieren das Störungsbild einer Form der Depression oder Angststörung auf der Grundlage von DSM oder ICD.
BO_PP_EM_Kognitive Umstrukturierung Material zur Aufgabe PDF, 377.0 KB
  • Kompetenzerwartung: erklären die Entstehung der ausgewählten psychischen Störung mithilfe der kognitiven Theorie nach Beck und der psychoanalytischen Theorie nach Freud. In diesem Zusammenhang vergleichen und bewerten sie diese Theorien anhand geeigneter Kriterien.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.