Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Stoffwechsel: Stoff- und Energieumwandlung“

Gymnasium: Natur und Technik 5
Aufgaben
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Stegreifaufgabe Verdauung PDF, 462.0 KB
  • Lernbereich: Stoffwechsel: Stoff- und Energieumwandlung
Aufgabe: Verdauung PDF, 170.7 KB
  • Kompetenzerwartung: beschreiben den Austausch von Stoffen in der Lunge und die Aufnahme von Stoffen aus dem Verdauungssystem als Voraussetzung für die Zellatmung und erklären daran das Zusammenspiel von verschiedenen Organisationsebenen.
  • Kompetenzerwartung: erklären das Zusammenwirken der Verdauungsorgane innerhalb des Verdauungssystems bei der Zerlegung von Nahrung in Stoffe, die ins Blut aufgenommen werden können.
Aufgabe: Gasaustausch PDF, 120.9 KB
  • Kompetenzerwartung: beschreiben den Austausch von Stoffen in der Lunge und die Aufnahme von Stoffen aus dem Verdauungssystem als Voraussetzung für die Zellatmung und erklären daran das Zusammenspiel von verschiedenen Organisationsebenen.
Aufgabe: Blutkreislauf PDF, 234.8 KB
  • Kompetenzerwartung: skizzieren schematisch den Blutkreislauf, um das Transportsystem, über das die Körperteile versorgt werden, darzustellen.
Aufgabe: Atemfrequenz körperliche Aktivität PDF, 95.9 KB
  • Kompetenzerwartung: erklären ggf. am eigenen Körper ermittelte Messwerte zur Atem- und Herzschlagfrequenz durch den Nähr- und Sauerstoffbedarf in den Zellen bei unterschiedlicher körperlicher Aktivität.
Aufgabe: Herzfrequenz körperliche Aktivität PDF, 98.3 KB
  • Kompetenzerwartung: erklären ggf. am eigenen Körper ermittelte Messwerte zur Atem- und Herzschlagfrequenz durch den Nähr- und Sauerstoffbedarf in den Zellen bei unterschiedlicher körperlicher Aktivität.
Aufgabe: Herzfrequenz körperliche Aktivität Fehler PDF, 93.6 KB
  • Kompetenzerwartung: erklären ggf. am eigenen Körper ermittelte Messwerte zur Atem- und Herzschlagfrequenz durch den Nähr- und Sauerstoffbedarf in den Zellen bei unterschiedlicher körperlicher Aktivität.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.