Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Seitennavigation springen, zum Inhalt springen
Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Mechanische Energie“

Gymnasium: Physik 9 – Physikalische Erkenntnisse für Argumentationen nutzen
Aufgaben
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Ph9 Energieumwandlungen und Energieflussdiagramme Neu Material zur Aufgabe PDF, 384.7 KB
  • Kompetenzerwartung: beschreiben qualitativ Vorgänge in Technik und Natur mithilfe der Umwandlung von Energieformen, insbesondere der kinetischen Energie, der Höhenenergie und der Spannenergie. Dazu entnehmen sie Informationen aus unterschiedlichen Quellen (z. B. Texten, Bilderfolgen, Videoclips) und verwenden fachsprachlich korrekte Formulierungen sowie verschiedene Darstellungsformen.
Ph9 Filmrolle: Bogenschütze Neu PDF, 463.4 KB
  • Kompetenzerwartung: beschreiben qualitativ Vorgänge in Technik und Natur mithilfe der Umwandlung von Energieformen, insbesondere der kinetischen Energie, der Höhenenergie und der Spannenergie. Dazu entnehmen sie Informationen aus unterschiedlichen Quellen (z. B. Texten, Bilderfolgen, Videoclips) und verwenden fachsprachlich korrekte Formulierungen sowie verschiedene Darstellungsformen.
Ph9 Professor Feynmans Energie-Gleichnis PDF, 868.5 KB
  • Kompetenzerwartung: beschreiben qualitativ Vorgänge in Technik und Natur mithilfe der Umwandlung von Energieformen, insbesondere der kinetischen Energie, der Höhenenergie und der Spannenergie. Dazu entnehmen sie Informationen aus unterschiedlichen Quellen (z. B. Texten, Bilderfolgen, Videoclips) und verwenden fachsprachlich korrekte Formulierungen sowie verschiedene Darstellungsformen.
Ph9 Energieformen beim Trampolinspringen PDF, 407.7 KB
  • Kompetenzerwartung: nutzen das Prinzip der Energieerhaltung, um bei Energieumwandlungen mechanische Energieformen quantitativ zu bilanzieren und Größen zu berechnen.
Ph9 Stunt-Fall in einen Kartonstapel Neu PDF, 517.1 KB
  • Kompetenzerwartung: beziehen die Prozessgröße Arbeit bei der Anwendung des Prinzips der Energieerhaltung ein. Sie beschreiben mit den Größen Energie und Arbeit mechanische Vorgänge in alltagsrelevanten Kontexten und führen mit ihnen einfache Berechnungen durch.
Ph9 Energie, Arbeit und Leistung in Alltagstexten PDF, 383.3 KB
  • Kompetenzerwartung: unterscheiden deutlich zwischen den Größen Kraft, Energie, Arbeit und Leistung, indem sie Zusammenhänge zwischen diesen Größen und ihren Einheiten herstellen sowie fachsprachlich korrekte Formulierungen verwenden, die sie von alltagssprachlichen bewusst trennen.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.