Lehrplan PLUS

Direkt zur Hauptnavigation springen, zur Servicenavigation springen, zur Seitennavigation springen, zu den Serviceboxen springen, zum Inhalt springen

Ergänzende Informationen zum Lernbereich „Verstehend zuhören“

Grundschule: Deutsch 1/2
Aufgaben
Thema Datentyp Zuordnung zum Lehrplan
Eine Betthupferlgeschichte nacherzählen - Zuhören üben PDF, 452.4 KB
  • Lernbereich: Verstehend zuhören
Info entnehmen Paul Maar PDF, 534.6 KB
  • Kompetenzerwartung: richten in Zuhör- und Gesprächssituationen ihre Aufmerksamkeit bewusst auf das Gesagte (z. B. indem sie sich der Sprachquelle oder Person zuwenden) und achten darauf, dass die akustischen Bedingungen im Klassenraum dem Zuhören förderlich sind.
  • Kompetenzerwartung: entnehmen Beiträgen, die in Standard- oder Bildungssprache gehalten sind, die wesentlichen Informationen.
Vorbereitung und Durchführung eines Interviews (Flexible Grundschule) PDF, 4.0 MB
  • Kompetenzerwartung: richten in Zuhör- und Gesprächssituationen ihre Aufmerksamkeit bewusst auf das Gesagte (z. B. indem sie sich der Sprachquelle oder Person zuwenden) und achten darauf, dass die akustischen Bedingungen im Klassenraum dem Zuhören förderlich sind.
  • Kompetenzerwartung: entnehmen Beiträgen, die in Standard- oder Bildungssprache gehalten sind, die wesentlichen Informationen.
Gezielte Informationsentnahme durch Hören und Schreiben – mithilfe von FiLBY-Sachtexten schulen PDF, 397.0 KB
  • Kompetenzerwartung: entnehmen Beiträgen, die in Standard- oder Bildungssprache gehalten sind, die wesentlichen Informationen.
ABC-Karten (Flexible Grundschule) PDF, 774.9 KB
  • Kompetenzerwartung: bekunden ihr Verständnis der gesprochenen Sprache in konkreten Situationen (Aufgabenstellungen korrekt ausführen, Fragen beantworten) und geben das Gehörte wieder (verbal, z. B. durch Nacherzählen einer Geschichte oder Wiedergeben sachlicher Information, oder nonverbal, z. B. durch Visualisierung von Inhalten oder durch szenisches Spiel).
Sprachsensibel_Nicht-Verstehen nonverbal und verbal bekunden PDF, 635.6 KB
  • Kompetenzerwartung: bekunden ihr Nicht-Verstehen, indem sie höflich Wiederholung erbitten sowie unbekannte Begriffe und Wendungen erfragen und nutzen die Rückmeldungen zur Erweiterung ihres Wortschatzes und ihrer Verstehensmöglichkeiten.

Ergänzende Informationen sind nicht Bestandteil des Lehrplans.